FÜR MUTTER/VATER UND KIND
 
Sonnen-Tortilla

Eier und Kartoffeln liefern Eiweiß, das gut fürs Wachstum ist. Für Zellschutz sorgen Vitamin E aus den Sonnenblumenkernen, Vitamin C und Karotinoide aus Paprika und Möhre.

Sonnen-Tortilla
Michael Brauner
Sonnen-Tortilla

ZUTATEN FÜR 1 ½ PORTIONEN

  • 3 Eier (M)
  • Pfeffer
  • 1 kl. Möhre mit Grün
  • 1 kl. Zwiebel
  • 200 g Kartoffeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 ½ kl. geputzte rote Paprika
  • 1 EL Sonnenblumenkerne

Zubereitungszeit: ca. 35 Min.
 
Eier aufschlagen, salzen, pfeffern und mit einer Gabel verquirlen. Möhre waschen, Grün entfernen, evtl. schälen. Etwas Grün fein hacken und unter die Eimasse mischen. Zwiebeln schälen, würfeln. Kartoffeln waschen, schälen und mit der Möhre in dünne Scheiben hobeln. Öl in einer Pfanne (Ø ca. 20 cm) erhitzen, Zwiebeln, Kartoffeln und Möhre dazugeben, bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. braten. Mehrmals umrühren. Paprika in 1 cm dünne Streifen schneiden. Eimasse über die Kartoffeln geben, die Paprikastreifen und die Sonnenblumenkerne darauf verteilen und etwas eindrücken. Bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 8 Min stocken lassen. Tortilla wenden und die andere Seite ca. 5 Min. goldbraun braten.

Michael Brauner