VG-Wort Pixel

Schmerzen bei Kindern Was tun bei einer Entzündung im Mittelohr?

Ohrenschmerzen sind ein häufiges Krankheitsbild bei Kindern. 
Mehr
Wer jemals eine Mittelohrentzündung hatte, weiß, wie weh das tut. Im Video seht ihr, wie Kinderärzte eine Mittelohrentzündung behandeln und was ihr als Eltern tun könnt.

Eure Kinder greifen sich an die Ohren, sind unruhig und leicht reizbar? Das sind häufig Anzeichen für eine Mittelohrentzündnung. Keine Sorge, das kommt bei 75 bis 95 Prozent aller Babys und Kleinkinder vor. In der Regel heilt die Entzündung schnell ab und die Kinder sind schon nach wenigen Tagen wieder symptomfrei. 

Schmerzen bei Kindern - das könnt ihr bei einer Mittelohrentzündung tun 

Bei akuten Entzündungen sind Fieber und Schmerzen bei Kindern normal. Sie schlafen schlecht, sind unruhig und weinen oder schreien dabei häufig viel. Wie ihr die Beschwerden lindern könnt, woran ihr eine Mittelohrentzündung erkennt und wann ihr einen Arzt aufsuchen solltet, erklärt euch Kinderarzt Prof. Dr. Philippe Stock im Video. 

Verwendete Quelle: Eigenes Interview 

ELTERN

Mehr zum Thema