Rezepte
 
Mit leckerem Spargel in den Frühling starten

"Königliches Gemüse" oder "essbares Elfenbein" wird er häufig genannt: Die Rede ist vom Spargel. Nach dem Winter ist er das erste frische heimische Freilandgemüse - und das mit reichlich Vitaminen. Die Ernte beginnt - je nach Witterung - etwa Ende April und dauert traditionell bis zum 24. Juni (Johanni). Lang genug also, um einige unserer leckeren Spargel-Rezepte auszuprobieren. Viel Spaß dabei!

Spargel
Thinkstock, kabVisio
Inhalt: 
Spargel-LasagneWraps mit Pute und SpargelSpargel-Terrine mit KräuternSpargelsüppchen mit KerbelnockerlnHuhn mit Spargel und ParmaschinkenSpargelsalat mit TomatenvinaigretteSpargel-Schinken-Röllchen gratiniertGrüner-Spargel-Avocado-Salat

Spargel-Lasagne

Rezepte: Mit leckerem Spargel in den Frühling starten

Zutaten für 4 Portionen:
1 kg Bruchspargel
2 EL Mehl
1 EL Butter oder Margarine
1/2 l fettarme Milch
1/4 l Gemüsebrühe
120 g Schmelzkäse (20 % Fett i. Tr.)
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
1 Bund Petersilie
200 g Lasagneblätter

Den Spargel waschen und schälen. Das Mehl mit dem Fett anschwitzen, nach und nach mit der Milch angießen und zum Kochen bringen. Dann die Brühe und den Käse zugeben, bei kleiner Hitze rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen, hacken und unter die Sauce ziehen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine rechteckige Form mit etwa 1,5 l Inhalt dünn mit Fett auspinseln. Zunächst etwas Sauce auf dem Boden verteilen, dann Lasagneblätter, Spargel und Sauce, wieder Lasagne, Spargel und Sauce, bis alle Zutaten aufgebraucht sind, mit Sauce enden. Im heißen Ofen etwa 45 Min. überbacken. (Pro Portion ca. 1030 kcal) Tipp: Wenn Sie zuvor die Spargelschalen in der Brühe auskochen, kostet das zwar Zeit, verstärkt aber das Spargelaroma. Und liefert noch zusätzlich Mineralstoffe. Variante: Wenn Sie grünen Spargel nehmen, entfällt das Schälen.

zurück 123 .. 5 .. 8