Rezepte
 
So schmeckt's auch dem Milchmuffel

Ist Ihr Kind ein Milchmuffel? Dann probieren Sie doch mal unsere Milch-Rezepte. In Milchreis schmeckt Milch ganz anders. Und auch Joghurt, Dickmilch, Quark und Milchshakes sind bei vielen Kindern beliebt.

Türkischer Joghurt-Drink

Rezepte: So schmeckt's auch dem Milchmuffel

Ayran, so heißt das Getränk in der Türkei, kann man süß mit Honig trinken. Wer mag, kann den Sprudel-Joghurt aber auch mit etwas Salz würzen.

Zutaten
1 Becher Sahne-Joghurt (150 g)
2-3 EL flüssiger Honig
200 ml eiskaltes Mineralwasser mit Kohlensäure

Zubereitung
Joghurt mit Honig in den Rührbecher geben, Mineralwasser dazugießen, alles mit dem elektrischen Stabmixer gut vermischen.

Ayran auf 2 große Gläser verteilen, Strohhalm rein und losschlürfen

Sesam-Pistazien-Milchreis

Liefert leicht verdauliche Kohlenhydrate und Kalzium und ist durch den Joghurt schon saftig. Sesam und Pistazien sorgen für wertvolles Fett und Eiweiß.

Zutaten
für 1 Erwachsenen und 1 Kleinkind ab etwa 1 Jahr:
300 ml Milch
100 g Milchreis
1 Prise Salz
250 g gemischte Beeren (z. B. Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren)
2 EL Zucker
150 g Vanillejoghurt
1 EL Sesamsamen oder gehackte Pistazien

Zubereitung
Einen Topf mit kaltem Wasser ausschwenken, Milch hineingießen und aufkochen. Milchreis und Salz zugeben und zugedeckt bei kleinster Hitze etwa 25 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Beeren verlesen, Erdbeeren und Heidelbeeren waschen. Die Beeren mit Zucker mischen und etwas ziehen lassen. Den Milchreis abkühlen lassen, dann den Joghurt unterrühren. Die Beeren dazugeben, ebenfalls unterrühren. Mit Sesam oder gehackten Pistazien bestreuen.
Tipp: Milchallergiker können den Reis mit der entsprechenden Menge Sojamilch kochen und anschließend einen Soja-Trunk mit Joghurt-Vanille-Geschmack untermischen. Bei Milch-Zucker-Unverträglichkeit nur die Milch ersetzen - Joghurt wird in der Regel vertragen.

Preiselbeer-Quark

Zutaten
200 g Preiselbeeren
90 g Zucker
Zimt
50 ml Milch
1 Vanilleschote
250 g Magerquark
250 g Quark (20 % Fett)
150 g Joghurt
2 große Birnen
2 EL Zitronensaft
50 g Zucker und Preiselbeeren zum Garnieren
etwas Raspelschokolade zum Bestreuen

Zubereitung
Preiselbeeren waschen und verlesen. Mit Zucker und 2 EL Wasser in einem Topf aufkochen lassen. Etwa zehn Minuten dick kochen und mit einer Prise Zimt würzen. Abkühlen lassen. Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen. Mark und Schote zusammen mit der Milch aufkochen und abkühlen lassen. Wenn die Milch kalt ist, die Vanilleschote aus der Milch nehmen. Quarksorten mit Joghurt, Zucker und Milch glattrühren. Birnen waschen, falls nötig, schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und Birnen in dünne Spalten schneiden. Die Spalten sofort in Zitronensaft wenden, damit sie nicht braun werden. Vanillequark, Preiselbeerkompott und die Birnenspalten lagenweise in eine großen Schüssel geben. Dabei mit Quark beginnen und mit Birnenspalten abschließen. Die Quarkspeise bis zum Servieren kalt stellen, dann mit Raspelschokolade und Preiselbeeren garniert auftragen.

Bananeneis

Zutaten
3 reife Bananen
200 g Magerquark
150 ml Vollmilch
5 EL Raspelschokolade

Zubereitung
Bananen schälen, grob zerteilen und mit Milch und Quark fein pürieren, dann die Raspelschokolade unterziehen. Dabei schnell arbeiten, damit das Bananenmus nicht braun wird. Masse in Eiswürfelbereiter füllen und mindestens 5 Std. einfrieren. Stiele wie beim Sorbet anbringen.

Kokos-Milchreis mit Himbeeren

Zutaten
100 g TK-Himbeeren
125 g Milchreis
1/4 l Milch
1/4 l Kokosmilch
1 EL Zucker
1/2 Banane

Zubereitung
Himbeeren auftauen. Den Reis zusammen mit Milch und Kokosmilch in einen Topf geben. Zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dabei öfter mit einem Holzlöffel umrühren. Topf vom Herd nehmen, den Zucker unterrühren und mit geschlossenem Deckel noch 15 Minuten ausquellen lassen. In der Zwischenzeit die Banane schälen und zusammen mit den aufgetauten Himbeeren pürieren. Den Milchreis warm oder kalt in Gläser geben und mit dem Fruchtpüree bedecken oder beides schichtweise einfüllen.



Zurück zur Übersicht