Kochen für Kinder
 
19 Hits für die Familienküche

Suppe - schnell gemacht

Sie geben Power und sind meistens schnell gemacht: Suppen. Hier ein Rezept für die schnelle Küche.

Curry-Kokossuppe mit Hähnchen Für 4 Portionen:
350 g Hähnchenbrustfilet, 1 Bund Frühlingszwiebeln, 1 EL Öl, 1 TL Currypulver, 1/4 TL Ingwerpulver, 400 ml ungesüßte Kokosmilch, 1/4 l Gemüsebrühe (Instant), 150 ml Wasser, Zitronensaft, Sojasauce
Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
1. Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen und in kleine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2. Das Öl erhitzen und die Frühlingszwiebeln darin ca. 1 Minute andünsten, Curry und Ingwerpulver darüberstreuen und kurz anrösten. Mit Kokosmilch, Brühe und Wasser ablöschen und die Flüssigkeit zum Kochen bringen. Hähnchenfleisch zugeben und 8 bis 10 Minuten köcheln lassen. Die Suppe je nach Geschmack mit 2 bis 4 EL Zitronensaft und 3 bis 4 EL Sojasauce würzen. Wer mag, rührt noch etwas Curry unter. Suppe mit frischem Baguette servieren.

Varianten: Noch gehaltvoller und vitaminreicher wird die Suppe mit gewürfelten Tomaten, Paprikastücken, Zuckerschoten oder Champignonhälften. Wer die Schärfe des frischen Ingwers mag, lässt das Ingwerpulver weg und dünstet statt dessen 1 cm fein gewürfelte Ingwerwurzel mit den Frühlingszwiebeln an.

Zurück zur Übersicht