Kochen für Kinder
 
19 Hits für die Familienküche

Hack mal anders!

Kinder lieben Hackfleisch! Aber muss es immer Spaghetti Bolognese sein? Unsere pikanten Hackfleisch-Muffins kommen bestimmt auch super an!

Für 6-8 Muffins
Backofen auf 200 Grad vorheizen. 50 g Lauch (helles Stück) waschen, längs halbieren, dann quer in feine Streifen schneiden. 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einer kleinen, beschichteten Pfanne erhitzen, Lauch, Knoblauch und 100 g Bio-Rinderhackfleisch darin unter Rühren bei mittlerer Hitze 3–4 Min. braten. 2 EL kleine Kapern untermischen, Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen, etwas abkühlen lassen. Inzwischen 125 Weizenmehl mit 1 1/2 TL Backpulver, 1/2 TL Salz, 1 Ei, 100 ml Buttermilch und 2 EL Olivenöl zu einem Teig verrühren. Lauwarmen Hack-Lauch-Mix zugeben, alles gut vermischen. Hackfleischteig auf Papiermuffinförmchen verteilen, diese auf ein Backblech setzen und auf der mittleren Schiene in 20-25 Min. goldbraun backen. Dazu Dip aus 4 EL Sauerrahm, 1 EL Orangensaft, 1 TL Ahornsirup und 1 Prise Salz servieren.

Zurück zur Übersicht