Kochen für Kinder
 
19 Hits für die Familienküche

Die Jetztgleichsofort-Küche - Tipps von Lesern

Mittwochabend, kurz nach sechs, und die Bande hat Hunger. Jetzt! Wir haben Eltern gefragt, was sie auf den Tisch bringen:

Lachsnudeln
Sebastian Leissle-König, 36, hat zwei Kinder: Valentin, 6, und Pauline, 3
"Nichts für die Linie, aber perfekt für Kindergaumen: Farfalle mit Sahne-Lachs-Sauce: Während die Nudeln kochen, wird ein Paket Räucherlachs klein geschnitten und kurz in der Pfanne angebraten. Ein Becher Sahne darüber, aufkochen, fertig. Ganz wichtig: nicht salzen, nicht würzen und auf keinen Fall mit frischen Kräutern aufpeppen. Gibt bei Kindern nur Ärger."

Gemüsereis
Vanessa Hempel, 33, hat zwei Kinder: Lukas, 3, und Leonie, 5 Monate
"Am schnellsten geht Leonies Essen, die wird gestillt. Lukas bevorzugt Gemüsereis. Mit Möhren und Zucchini, eventuell einer Tomate. Aber auch Paprika und Pilze sind okay – was eben im Kühlschrank ist. Der Schnellkochtrick: Das geschnippelte Gemüse und der Reis wandern zusammen in einen Topf, Wasser und Gemüsebrühwürfel dazu, eine Viertelstunde köcheln lassen, fertig. Das muss man am Herd auch nicht groß überwachen. Dazu: gesalzener Joghurt als Dressing. Erwachsene dürfen nachwürzen - mit Curry oder Kreuzkümmel."

Zurück zur Übersicht

1 .. 3 .. 56789 .. 11 .. 15 .. 20