Weihnachten
 
Festmenüs ohne Stress

Mariniertes Wintergemüse mit Granatapfel-Dressing

Weihnachten: Festmenüs ohne Stress

Zutaten für 4 Portionen:
1 Blumenkohl, 1 Brokkoli, 200 g Rosenkohl, 2 Karotten, 1 Kohlrabi, 100 g Feldsalat, 2 Granatäpfel, 8 EL Sonnenblumenöl, 8 EL frisch gepresster Orangensaft, 4 EL Himbeeressig, 1 EL Granatapfelsirup oder Honig, Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Vortag:
Alle Gemüse putzen. Blumenkohl und Brokkoli in Röschen schneiden, Rosenkohl halbieren, Karotten und Kohlrabi in 3 mm starke Scheiben, Kohlrabi dann noch quer in 1 cm breite Streifen schneiden. Alle Gemüse in kochendem Wasser portionsweise blanchieren (Blumenkohl und Brokkoli 3–4 Min., Rosenkohl 5 Min., Karotten und Kohlrabi 4 Min.), in kaltem Wasser abschrecken und kühl stellen.

Vor dem Essen: Feldsalat waschen, putzen und so hoch abschneiden, dass er in einzelne Blätter zerfällt; beiseite stellen.
Granatäpfel halbieren und Kerne herausdrücken. Öl, Saft, Essig und Sirup bzw. Honig gut miteinander zu einem Dressing vermischen und mit den Granatapfelkernen über das Gemüse geben, etwas salzen und pfeffern. 30 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abschmecken, den Feldsalat vorsichtig unterheben und sofort servieren.