Weihnachten
 
Festmenüs ohne Stress

Lachsröllchen mit Ricotta

Weihnachten: Festmenüs ohne Stress

Zutaten für 4 Personen:2 kleine unbehandelte Orangen; 2 TL kleine Kapern; 1–2 EL Basilikumblättchen, gehackt; 120 g Ricotta; Salz; weißer Pfeffer aus der Mühle; 150 g Räucherlachs in dünnen Scheiben; 2 Salatherzen; 1 1/2 EL Weißweinessig; 1 TL Senf; 3 EL Walnussöl; Schnittlauch zum GarnierenZubereitung:Vortag: Orangen heiß abwaschen und abtrocknen. 1 TL Schale abreiben und Saft von 1/2 Orange auspressen. Kapern fein hacken. Ricotta mit der Hälfte der Schale, den Kapern und dem Saft verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Die anderen 1 1/2 Orangen und die Hälfte der Schale mit Folie abgedeckt kühl aufbewahren).Lachsscheiben auf Frischhaltefolie legen und mit Ricotta-Creme bestreichen. Mit Hilfe der Folie einrollen, kalt stellen.Anrichten: Salatherzen putzen, waschen, trocken schütteln und längs vierteln. Die restlichen Orangen auspressen (ergibt ca. 80 ml) und mit der abgeriebenen Schale, Basilikum, Essig, Senf, Öl, Salz und Pfeffer ein Dressing rühren, mit den Salatherzen vermischen und auf den Tellern anrichten. Lachsröllchen aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen. Mit Schnittlauch garnieren.