Zehn Wohlfühltipps für Allergiker

Heilbar sind Allergien immer noch nicht. Aber lesen Sie hier zehn Wohlfühltipps für kleine Allergiker.

: Zehn Wohlfühltipps für Allergiker

Wer ein allergisches Kind hat, sollte besonders für Entspannung und Streicheleinheiten sorgen:

  • Unternehmen Sie so oft wie möglich etwas mit Ihrem Kind. Das lenkt ab und gibt Ihrem Kind das Gefühl von Geborgenheit und Zugehörigkeit.
  • Üben Sie mit Ihrem Kind "Gorilla"-Brustklopfen: Mit den Fäusten aufs Brustbein (knapp eine Handbreit unterm Schlüsselbein) klopfen. Das stärkt das Immunsystem.
  • Wenn Ihr Kind nicht gerade auf Inhaltsstoffe der Schokolade allergisch ist, gönnen Sie sich ab und zu mit ihm gemeinsam ein paar Stückchen. Schokolade enthält Basisstoffe für Glückshormone.
  • Atmen Sie mit Ihrem Kind Frust und Ärger weg: Oberarme eng an den Oberkörper drücken, Fäuste an die Schultern, dann langsam tief einatmen und dabei die Ellbogen bis Schulterhöhe anheben. Mit einem Stoß ausatmen und gleichzeitig die Oberarme wie Flügel anlegen. Mehrmals wiederholen.
  • Singen Sie mit Ihrem Kind – egal, was und egal, wie schön! Verspannungen in Brust- und Bauchraum werden gelöst, die Sauerstoffzufuhr wird verbessert und Traurigkeit verfliegt.
  • Trinken Sie mit Ihrem Kind regelmäßig einen Kräuter- oder Früchte-Tee. Für eine besonders entspannende Atmosphäre sorgen asiatische Teetische und Sitzkissen (günstig zu ersteigern unter www.ebay.de).
  • Nehmen Sie Ihr Kind ein- bis zweimal pro Woche mit in eine Bio-Sauna (Höchst-Temperatur 60 Grad). Mit dem Schweiß werden Schadstoffe ausgeschieden, auch Kinder fühlen sich dann wie neu geboren.
  • Wenn Ihr Kind gerne malt, schenken Sie ihm Farben in Gelb-, Orange- und warmen Rottönen. Die stimmen optimistisch.
  • Reiki bzw. heilendes Handauflegen ist gerade bei Kindern kein Hokuspokus. Legen Sie Ihre eine Handfläche knapp unter den Nabel Ihres Kindes, die andere auf das Brustbein. Das schenkt Ihrem Kind neue Energie und wirkt ausgleichend.
  • Sehen Sie das Leben mit Humor, denn nichts macht Kinder so glücklich wie gemeinsames Lachen mit ihren Eltern.