Unfallprophylaxe: Die Welt mit Kinderaugen sehen

Wie nimmt Ihr Kind seine Umwelt wahr? Warum kann es Gefahren nicht erkennen? Antworten finden Sie hier.

Warum laufen Kinder einfach auf die Straße? Ein Kurzfilm zur Unfallprophylaxe

: Unfallprophylaxe: Die Welt mit Kinderaugen sehen

Standen Ihnen auch schon so manches Mal die Nackenhaare zu Berge, weil sich Ihr Kind wieder einmal so unvernünftig verhalten hat? Weil es gerade in dem kurzen Moment, in dem Sie die neue Frühlingsmode im Schaufenster studiert haben, auf die Straße gelaufen und dann auch noch mitten auf der Fahrbahn stehen geblieben ist, um fasziniert die gefährlich näher rasenden Autos zu betrachten? Während Sie es Todesängste ausstehend blitzschnell aus der Gefahr befreit haben, um zitternd und verständnislos zurückzubleiben?

Um solche Vorkommnisse besser verstehen zu können und Unfällen vorzubeugen, kann es hilfreich sein, sich einmal in die Perspektive des Sprösslings zu begeben.

Genau das haben auch zehn Studierende der Hochschule der Medien in Stuttgart getan, und so ist in Kooperation mit dem städtischen Gesundheitsamt der Kurzfilm "Die Welt mit Kinderaugen sehen" entstanden.

Die Studierenden haben anschaulich verfilmt, wie Drei- bis Sechsjährige ihre Umwelt wahrnehmen: Ihr Blickwinkel nach rechts und links ist noch eingeschränkt, ihr Hörvermögen noch unvollständig, und auch Geschwindigkeiten können kleine Kinder noch nicht nicht richtig einschätzen. Bei ihnen verwischen die Grenzen zwischen Realität und Phantasie, sie handeln impulsiv, denken weniger vorausschauend und besitzen oft noch kein Gefahrenbewusstsein. So kann es schon einmal vorkommen, dass Ihr Kind die Scheinwerfer der herannahenden Autos für leuchtende, aufmerksam schauende "Augen" hält...

Video

Der ca. fünfminütige Clip "Die Welt mit Kinderaugen sehen" wurde uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Mehr?

Weitere Informationen zum Verband der Kinder- und Jugendärzte in Deutschland (BVKJ) und zur Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) finden Sie unter:
www.kinderaerzteimnetz.de
www.hdm-stuttgart.de/medienwirtschaft