Operation
 
Kinder im Krankenhaus - die häufigsten Eingriffe

Phimose

Was ist das? Die Vorhaut ist so verengt, dass das Kind Probleme beim Wasserlassen hat. Außerdem entzündet sich die Eichel immer wieder.
Wann wird operiert? Abhängig vom Ausmaß der Beschwerden.
Was wird gemacht? Der Chirurg entfernt entweder die halbe oder die gesamte Vorhaut. Wird nur der verengte Vorhautteil weggenommen, kann sich die Phimose erneut bilden.
Ambulant oder stationär? Ambulant.

Zurück zur Übersicht