Verhütung
 
Die Methoden auf einen Blick

Minipille (Gestagenpräparat)

Verhütung: Die Methoden auf einen Blick

Wie wirkt das Mittel?
Die Gestagene verdicken den Schleim im Muttermund, Spermien kommen nicht mehr durch. Eine neu auf den Markt gekommene Minipille verhindert auch den Eisprung.
Wie wird es angewendet?
Täglich, möglichst zur selben Uhrzeit, einnehmen.
Ab wann?
Vier Wochen nach der Geburt. Während der Stillzeit erlaubt.
Nachteile
Zyklusstörungen, Zwischenblutungen.
Vorteile
Der Hormonhaushalt wird kaum gestört, weniger Infektionen durch den Schleimpfropf.
Pearl-Index
0,5 bis 3.
Kosten
8 bis 15 Euro pro Monat.