Verhütung
 
Die Methoden auf einen Blick

Hormonspirale

Verhütung: Die Methoden auf einen Blick

Wie wirkt das Mittel?
Der Schleimpfropf verdickt sich und lässt keine Spermien durch.
Wie wird es angewendet?
Der Arzt führt die Spirale in die Gebärmutter ein, hier kann sie fünf Jahre liegen bleiben.
Ab wann?
Nach der Rückbildung. Während der Stillzeit erlaubt.
Nachteile
Die Regel kann ausbleiben.
Vorteile
Weniger Infektionen, denn durch den Schleimpfropf können auch keine Bakterien in die Gebärmutter gelangen.
Pearl-Index
0,1.
Kosten
300 bis 400 Euro für 5 Jahre.