VG-Wort Pixel
Anzeige

Im Test: Der sprechende Stift Tellimero von Betzold

Anzeige
Der sprechende Stift Tellimero von Betzold ist gerade für wissbegierige Schulkinder eine tolle Idee. Sie können sich ganze Textpassagen aus Büchern vorlesen lassen, erste Englisch-Vokabeln lernen oder die Rechenaufgaben kontrollieren. Die mitgelieferten Sticker lassen sich einfach in die Bücher kleben und von den Eltern besprechen. Berührt das Kind die Bilder mit dem Stift, wird die Audiodatei automatisch abgespielt. Wie der sprechende Stift bei ihren beiden Kindern ankommt, erzählt Mama Aghata in unserem Testvideo.
  • Die Sticker lassen sich in wenigen Schritten einfach selbst besprechen
  • Individuell besprechen und eigene pädagogische Ideen umsetzen
  • Abwechslungsreiche Lehr-, Lern- & Spielwelten rund um den Tellimero
  • Fördert das Hörverstehen und den Entdeckergeist: im Kindergarten, Grundschule, im Sprachunterricht, Inklusion und zu Hause.
  • Eigene Hörelemente erstellen und eigene Ideen schnell und einfach umsetzbar. 
  • Der Tellimero ist beliebig erweiterbar mit den Betzold Lesespielen, Quizzen oder Anlautkarten.
  • Intuitive Handhabung und der ergonomische Form für Kinderhände

Mehr über den sprechenden Stift gibt es unter betzold.de

Neu in Shopping