VG-Wort Pixel
Anzeige

Im Test: Pop-Up Booster von Bombol


Mit den Kinder unterwegs und kein Hochstuhl in Sicht? Die Pop-Up Booster Sitzerhöhung von bombol bietet die passende Lösung. Mit der mobilen und leichten Sitzerhöhung können deine Kinder auch unterwegs problemlos mit dir am Tisch essen. Die Mamas Lisa und Anna haben für uns den Pop-Up Booster auf Herz und Nieren getestet.

Das Testvideo von Lisa

Mama Lisa legt großen Wert auf Flexibilität. Deshalb ist sie besonders begeistert davon, dass die Sitzerhöhung überall genutzt werden kann – auf dem Kindergeburtstag genauso wie im Bully. 

Im Test: Pop-Up Booster von Bombol

Das Testvideo von Anna

Dreifache Mama Anna erklärt euch, warum der Stuhl vor allem unterwegs praktisch ist. Ihre drei Kinder mussten sonst während des Essens immer auf dem Schoß sitzen, wenn kein Hochstuhl parat war.
 

Im Test: Pop-Up Booster von Bombol

Produktdetails

  • Mobile Sitzerhöhung
  • Sichere und robuste 3D-Struktur 
  • Hält 75kg stand
  • Faltbarer Booster in Buchgröße
  • Ultraleicht: nur 1,1 kg
  • Flecken-, Abrieb- und geruchssichere Oberfläche
  • Für Kinder ab ca. 6 Monaten
  • Abnehmbarer 5-Punkt-Sicherheitsgurt mit elastischen Schultergurten
  • Komfortable gepolsterte Sitzfläche und Rückenlehne
  • Passend für fast alle Erwachsenenstühle
  • Die Stuhlabdeckung dient zum Schutz der Stuhlsitzfläche
  • Optionale Tasche erhältlich, um den Booster und Stuhlabdeckung zu verstauen

Mehr über den Pop-Up Booster von Bombol erfahrt ihr auf bombol.com


 
 


Neu in Shopping