VG-Wort Pixel

Kinderwunsch Die schönsten Reiseziele für Kinderwunsch-Paare

Baby-Flitterwochen
Baby-Flitterwochen
© AZarubaika / iStock
Ihr wünscht Euch ein Baby? Wir haben die passenden Reisen für "Baby-Honeymooner": Von Moorbädern über Städtetrips hin zu entspannendem Yoga-Urlaub und "Procreation Vacations". Hier ist garantiert für jedes Paar etwas dabei. An erster Stelle steht bei jedem Reiseziel Entspannnung, denn die ist das Wichtigste beim Kinderwunsch. Plus: Die zehn besten Tipps für einen entspannten Urlaub!

Tipps für einen entspannten Urlaub

Eine der wichtigsten Voraussetzungen dafür, dass der Kinderwunsch in Erfüllung geht, ist Entspannung. Damit die "Procreation Vacations" gelingen, solltet Ihr also in erster Linie relaxen können. Das ist zwar leichter gesagt als getan, aber unsere Tipps für einen entspannten Urlaub helfen Euch dabei!

  • Das Schwierigste und zugleich Wichtigste: Setzt Euch nicht unter Druck und erwartet nicht zu viel von Eurem Urlaub! Im Gegenteil: Rechnet lieber mit ein bisschen zu wenig. So könnt Ihr eigentlich nur positiv überrascht werden ...
  • Kein Handy, kein Internet und keine deutsche Zeitung! Wie wollt Ihr sonst den Alltag vergessen?
  • Wenig Gepäck! Männer kennen diesen Trick schon lange. Packt minimalistisch und Ihr werdet sehen, wie wenig man tatsächlich braucht, wie entspannend das ist, und wie wunderbar wenig es nach dem Urlaub zum Auspacken, Waschen und Aufräumen gibt ... Und: Es bleibt mehr Platz für Souvenirs.
  • Verzichtet aufs Postkartenschreiben! Schließlich soll Euer Urlaub der Entspannung dienen, nicht der Freude Eurer Liebsten. Die werden Euch verzeihen.
  • Hütet Euch vor einem schlechten Gewissen, weil es zuhause so viel zu tun gäbe. Schließlich sollt Ihr im Urlaub den Alltag vergessen!
  • Sorgt vor dem Urlaub für Ordnung. Das erleichtert das Abschalten, weil Ihr nicht ständig an das Chaos denken müsst, das Euch zuhause erwartet.
  • Wenn irgendwie möglich, lasst es zu, dass Eure Kollegen Euch Arbeit abnehmen. Sonst staut sich unter Umständen so viel an, dass die Entspannung nach dem Urlaub gleich wieder verschwindet ...
  • Lasst die Kamera zuhause und speichert Eure Erinnerungen im Kopf. Wer schon einmal seine Digicam vergessen hat, weiß, wie entspannend es ist, nicht dauernd ans Fotografieren denken zu müssen ... Wenn Ihr nicht ganz auf Urlaubs-Bilder verzichten wollt: Lasst die Kamera zumindest tageweise im Hotel!
  • Im Urlaub sollte jeder das tun, worauf er am meisten Lust hat. Du bist Langschläfer, Dein Partner sprüht morgens vor Energie? Dann sollte er am Morgen eine Runde joggen gehen, während Du Dich noch einmal im Bett umdrehst. So kann jeder den Tag beginnen, wie es ihm am liebsten ist!
  • Gönnt Euch das leckere Menü im exklusiven 5-Sterne-Restaurant. Oder Du Dir diese wunderbare Handtasche auf dem Bazar. Oder die aufregende Safari-Tour. Leistet Euch etwas, schließlich macht man nicht alle Tage Urlaub!

Informieren Sie sich mit dem MSC Newsletter regelmäßig über aktuelle Angebote, Kreuzfahrtnews und MSC Veranstaltungen. Zur Anmeldung geht es hier: Newsletter-Anmeldung


Mehr zum Thema