Deutscher Kita-Preis
 
Abstimmen und gewinnen: Deine Stimme für die „Kita des Jahres“!

Der mit 130.000 Euro dotierte „Deutsche Kita-Preis“ wird in diesem Jahr erstmals vergeben. Ihr dürft mit abstimmen und könnt dafür drei Monate lang wahlweise ELTERN oder ELTERN family gewinnen. Wie das geht, erfahrt ihr hier.

Kindergruppe auf dem Spielplatz
iStock, kall9

Im Sommer 2017 hatten wir in ELTERN und ELTERN family dazu aufgerufen, uns preiswürdige Kitas für den Deutschen Kita-Preis vorzuschlagen. Der Preis wird in zwei Kategorien vergeben: „Kita des Jahres“ und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres“. Initiatoren sind die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) und das Bundesfamilienministerium. ELTERN und ELTERN family sind Medienpartner. Auch dank dieser Empfehlungen haben schließlich über 1400 Kindergärten und Bündnisse an unserem Auswahlverfahren teilgenommen. Die besten 30 Kitas und 15 lokalen Bündnisse baten wir, weitere Unterlagen einzureichen. Diese ausführlichen Bewerbungen wurden bis Dezember gesichtet, dann haben sich Fachleute eine Auswahl davon vor Ort angeschaut.

Warum der Preis vergeben wird

Ausgezeichnet werden sollen hervorragende Kitas und lokale Bündnisse für Familien (Zusammenschlüsse von Bürgern, Organisationen, Kommunalverwaltungen, die ganz praktisch daran arbeiten, Familienfreundlichkeit zu verbessern). Damit wollen die Initiatoren des Kita-Preises zeigen:

  • dass es Kindern zugutekommt, wenn nicht nur sie selbst lernen, sondern auch ihr Umfeld;
  • dass Kinder im Mittelpunkt aller Anstrengungen um bessere Qualität stehen müssen;
  • dass gute Qualität auch den Sozialraum der Kita miteinbezieht.

Dabei soll die Auszeichnung nicht nur Bilderbuch-Qualität würdigen, sondern auch Kitas, die auf einem guten Weg sind und unter schwierigen Bedingungen Hervorragendes leisten.

Jetzt abstimmen und gewinnen!
In der Kategorie „Kita des Jahres“ dürft ihr mitbestimmen! Das Ergebnis dieses Online-Votings wird am Ende als eine Stimme in das abschließende Jury-Voting im Mai einfließen.
Für euch lohnt sich die Abstimmung auf jeden Fall, denn ihr könnt drei Monate ELTERN oder ELTERN family gewinnen. Schaut euch einfach die zehn Finalisten an und klickt bei eurem Favoriten auf "Auswählen". Dann öffnet sich ganz unten auf der Seite ein Formular, in dem ihr eintragen könnt, welches Magazin ihr wählt und wohin es geliefert werden soll.

Das Voting ist abgeschlossen, danke für Eure zahlreiche Teilnahme. Die Infos zum Sieger folgen!