VG-Wort Pixel

Beste Freunde Darum sind sie für Kinder so wichtig

Eine gute Freundschaft kann viel an Stress und Ängsten von Kindern ausgleichen.
Mehr
Der beste Freund oder die beste Freundin hat auf Kinder einen positiven Einfluss, der ein ganzes Leben lang anhält.

Kinder schaffen es beneidenswert schnell, neue Freundschaften zu schließen. Ohne jede Kontaktscheu fangen sie einfach eines Tages an, gemeinsam zu spielen – und begründen damit manchmal, ohne es zu ahnen, eine Verbindung, die ihr ganzes Leben lang bestehen kann. Doch auch wenn es nicht die Freundschaft über die Jahrzehnte ist, sorgen der beste Freund und die beste Freundin auf jeden Fall für eine markante Prägung in der Kindheit.

Beste Freunde: Gemeinsam durchs Kinderleben

Denn egal, was an neuen Eindrücken und Erlebnissen kommen mag, gemeinsam können Kinder in ihrer Freundschaft alles besser verarbeiten und auch gemeinsam ausdiskutieren. Im Video seht ihr, warum eine derartige Freundschaft gerade in der Kindheit so wichtig ist.

Dieses Video erschien ursprünglich bei BRIGITTE

ELTERN

Mehr zum Thema