Sport für Kleinkinder
 
Hüpfend zu mehr Selbstsicherheit

Bewegung macht nicht nur schlank und schlau, sondern auch selbstsicher. Unsere Bildershow zeigt, wie Sie Ihr Kind auf Trab halten können.

Bildershow "Ich hüpfe, also bin ich"

Weiterlesen

Bewegung macht Spaß und schlau

Was Zweijährige außer Bett und Regal im Zimmer brauchen? Möglichst viel Platz!

Kinder, die sich viel bewegen, dabei ihren Körper und dessen Grenzen kennen lernen, stärken ihr Ich-Gefühl. Das heißt: Sport macht nicht nur schlank und schlau, sondern auch selbstsicher. Kein Wunder also, dass die Natur von Geburt an jedem Kind viel Freude am Turnen und Toben mitgegeben hat. Wenn sie diesem natürlichen Drang nur immer nachgeben könnten! Leicht ist es nicht, denn die Wohnverhältnisse sind dafür nicht immer geschaffen. Die Nerven mancher Mitmenschen auch nicht. Oft machen kleine Kinder die Erfahrung, dass sie gerade dann gelobt werden, wenn sie brav auf dem Stuhl sitzen. Dabei ist es doch so, wie die Sportpädagogin Dr. Renate Zimmer schreibt: "Nur wenn Kinder ausreichend Bewegungsmöglichkeiten haben, können sie auch zu Ruhe und Konzentration finden."

zurück 123