Kinderbücher
 
Welches ist Ihr liebstes Kinderbuch?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Das gilt für fast alle Dinge, auch für Kinderbücher. Ob Geschichten und Illustrationen schön sind, da sind Eltern oft anderer Meinung als ihre Kinder. Und Sie vielleicht anderer Meinung als wir. Hier jedenfalls die ganz persönlichen Lieblings-Kinderbücher aus der Eltern.de-Redaktion. Wir sind auf Ihre Lieblinge gespannt!

Die Eltern.de-Redaktion stellt ihre liebsten Kinderbücher vor

Weiterlesen

Wir möchten Ihre Lieblingsbücher kennenlernen!

Welches Kinderbuch weckt in Ihnen schöne Erinnerungen? Welches hat bis heute einen Ehrenplatz in Ihrem Wohnzimmer? Und welches Kinderbuch steht bei Ihren Kindern ganz oben auf der Buch-Hitliste? Einfach unten als Kommentar eintragen - wir freuen uns über Ihre Einträge!

In Deutschland wird zu wenig vorgelesen!

Kaum vorstellbar - aber viele Mädchen und Jungen gehen beim Vorlesen leer aus: 37 Prozent aller Kinder bekommen niemals vorgelesen; weder im Elternhaus, noch im Kindergarten oder in der Grundschule. Das belegt die aktuelle bundesweite Studie "Vorlesen im Kinderalltag 2008". Eine Kernbotschaft der Studie heißt laut Heinrich Kreibich, Geschäftsführer der Stiftung Lesen, "Vorlese-Väter gesucht". Denn nur acht Prozent der Kinder bekommen von ihren Vätern vorgelesen. Mütter lesen im Vergleich acht Mal so häufig vor. "Für die schwer zu erreichende Zielgruppe Jungen sind Vorlese-Väter wichtige Vorbilder", so Klein-Bölting.

Dabei ist es ganz wichtig, dass Eltern ihre Kinder mit dem Lesen bekannt machen. Und das fängt schon beim ersten Stoffbilderbuch an. Vorleserituale helfen Kleinkindern beim Spracherwerb, beim Begreifen der Welt. Sie stärken die Konzentrationsfähigkeit und fördern die kognitiven Fähigkeiten von Kindern. Und auch für ihre emotionale Entwicklung ist das gemeinsame Ritual mit Mama oder Papa ganz wichtig. Übrigens: In Familien, in denen kaum (vor-)gelesen wird, werden auch Kinder später selten freiwillig zum Buch greifen.

Ausgezeichnete Kinderbücher

So unterschiedlich diese Bücher sind, sie haben doch alle etwas gemeinsam: Aus der Fülle an Neuerscheinungen wurden sie von Jurys ausgewählt und mit Preisen ausgezeichnet. Sehen und urteilen Sie selbst. Sie können in jedem Buch online blättern.
Kinderbücher mit Auszeichnung