Loveword-Challenge
 
Mit diesen Sätzen machst du dein Kind glücklich

Wir lieben unsere Kinder bedingungslos und stehen hinter ihnen – komme, was wolle. Aber wissen sie das auch? Ein Instagram-Account hat "Worte für eine glückliche Kindheit" gesammelt.

Mutter und Kind sind glücklich und umarmen sich
marialatonina411 / Shutterstock
Artikelinhalt

Die beiden Schwestern Vivien und Jasmin betreiben zusammen den Instagram-Account @poppybird_. Sie geben Tipps für ein achtsames Leben mit Kindern, stellen ihr Abendritual vor und zeigen Bücher, die sie besonders gern haben – für Erwachsene und Kinder. Besonders im Fokus stehen dabei Liebe, Bewusstsein und Vertrauen. Egal, ob es ums Streiten, Zähneputzen oder ein gesundes Essverhalten geht. 

"Worte für eine glückliche Kindheit"

Zusammen haben die beiden bei ihren Follower*innen nachgefragt: Welche Worte hättet ihr in eurer Kindheit gern (öfter) gehört? Herausgekommen ist eine Sammlung von wunderbar liebevollen Sätzen, die uns so berührt haben, dass wir sie euch nicht vorenthalten können. Einige von ihnen sind überraschend, andere scheinen so selbstverständlich zu sein – aber gerade unsere Kleinsten brauchen Unterstützung und Zuneigung. Und das am besten ganz deutlich.

Worte, die Liebe ausdrücken

"Ich hab dich lieb, egal was auch passiert."

"Du bist gut – so wie du bist."

"Ich bin stolz auf dich."

"Ich bin auf deiner Seite." 

"Du bist genug." 

"Du bist mir wichtig."

"Du bist für mich das wunderschönste Kind."

Worte, die Mut machen

"Ich stehe immer hinter dir, egal was auch passiert." 

"Trau dich, du schaffst das!"

"Du kannst mir alles sagen." 

"Du kannst das."

"Wir schaffen das zusammen."

"Ich bin bei dir."

Worte über Gefühle

"Ich verstehe dich."

"Tut mir leid."

"Du hattest recht."

"Was möchtest du denn?"

"Du darfst Angst haben."

"Du darfst schlechte Laune haben."

"Du darfst traurig sein."

Worte über's Zusammensein

"Es ist schön, dass du da bist."

"Wie kann ich dir helfen?"

"Was machst du gerade? Darf ich dabei sein?"

"Ich verbringe so gern Zeit mit dir."

Die Idee dahinter

Bei diesen Sätzen wird uns so warm ums Herz, dass wir am liebsten ewig weiterlesen wollen. Die Idee von Vivien und Jasmin war es, dass Eltern ihren Kindern jeden Tag einen dieser Sätze sagen. Wir finden: Gern auch mehr! Das gilt natürlich nicht nur für Kinder, sondern auch für Geschwister, Freunde oder Partner – einfach für alle Menschen, die wir besonders gernhaben. Schließlich können wie doch alle mehr Zuneigung im Alltag gebrauchen. 

Dieser Artikel ist zuerst erschienen bei BRIGITTE.de.