Kinderkrippe
 
Daran erkennen Sie gute Krippen

Kinderkrippe: Daran erkennen Sie gute Krippen
iStock, FatCamera

Konzept: Wie arbeitet die Krippe?

Reggio-Pädagogik, Montessori, Waldorf - in der Praxis vermischen sich die verschiedenen Ansätze zunehmend. Daneben unterscheiden sich vor allem offene (das Kind wählt zwischen verschiedenen Projektgruppen) und geschlossene Konzepte (Kinder sind den ganzen Tag in einer festen Gruppe zusammen). Das erste ist das modernere, aber nicht für jeden geeignet - sehr junge oder schüchterne Kinder sind in einem stärker geregelten Tagesablauf oft besser aufgehoben. Immer gut: Altersmischung. Wenn die Großen erklären und die Kleinen nachmachen dürfen, ist das ein prima Training fürs Sozialverhalten.

Zurück zur Artikel-Übersicht.