Milchzahndosen
 
Dosen, Boxen und Truhen für die Milchzähne

Erst wackelt er nur ganz leicht, dann immer stärker, bald hängt er nur noch an einem Fädchen und schon purzelt der Milchzahn aus dem Mund. Kinder sind stolz auf die abenteuerlichen Geschichten um jeden einzelnen Zahnausfall. Die kleinen Trophäen müssen deshalb auch sorgfältig aufbewahrt werden. Wir zeigen Ihnen die schönsten Milchzahndosen.

Milchzähne gut aufbewahren

Milchzahndosen : Dosen, Boxen und Truhen für die Milchzähne

Wenn Kinder ihre Milchzähne verlieren, ist das eine spannende Zeit - voller Unsicherheit, aber auch Stolz. Selbst die Eltern werden ein wenig wehmütig und bewahren die Milchzähne als Erinnerung an eine ereignisreiche Zeit in der Entwicklung ihrer Kinder auf.

Milchzähne aufbewahren

In einer Milchzahndose können Sie die ausgefallene Milchzähne lange Jahre aufbewahren. Entgegen mancher Befürchtungen zerfallen Milchzähne nicht, und sie fangen über die Jahre auch nicht an schlecht zu riechen – vorausgesetzt Sie haben die Zähne nach dem Ausfallen gut gereinigt! Die Milchzähnen werden mit der Zeit höchstens ein wenig gelblich. Zur Aufbewahrung der kostbaren Milchzahn-Trophäen gibt es viele verschiedene Boxen, Döschen und Truhen. Wir haben die schönsten für Sie zusammengestellt.

Hübsche Schatztruhen für kleine Milchzähne

Weiterlesen
singlePlayer

Ausgefallene Milchzähne reinigen

Nachdem der Milchzahn ausgefallen ist, sollten Sie ihn gründlich sauber machen. Sie können ihn mit Zahnbürste, Zahnpasta und Wasser reinigen wie beim Zähneputzen. Zusätzlich wäre es empfehlenswert den Milchzahn mit Alkohol oder Desinfektionsmittel zu säubern. Oder Sie legen den Milchzahn in Gebissreiniger ein, falls Sie welchen zur Hand haben. Zum Schluss noch gut abtrocknen und schon sind die Milchzähne fertig präpariert für die Erinnerungsdose.