Sommersprossen
 
Sind Sie auch verschossen?

Warum hat man Sommersprossen im Sommer?

Im Herbst verblassen die Sommersprossen meist wieder, bis sie fast völlig verschwinden. Der Grund: Da die Farbe der Sommersprossen stark von der Lichtintensität abhängt, werden sie im Winter oft sehr viel heller und damit für das bloße Auge unsichtbar. Allerdings gilt auch dann: Bei Aktivitäten im Freien sollte man die Haut vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen. Durch Schnee werden die Sonnenstrahlen reflektiert und die Haut ist der Sonne ebenso ausgesetzt wie an einem heißen Sommertag. Wenn man sich im Winter viel draußen aufhält, nehmen auch die Sommersprossen wieder an Intensität zu.