Wiedereinstieg
 
Schlechtes Gewissen vor der Kita?

Die Tagesmutter mag liebevoll, die Betreuungsqualität in der Krippe exzellent sein - trotzdem plagt viele berufstätige Mutter ein schlechtes Gewissen, wenn sie ihr Kind morgens in der Betreuung zurücklassen. Geht es Ihnen auch so? Dann machen Sie hier mit bei unserer Umfrage!

Haben Sie Gewissensbisse, wenn Sie Ihr Kind zur Betreuung bringen?

Wiedereinstieg: Schlechtes Gewissen vor der Kita?

Das Kind, morgens schon aus dem Schlaf gerissen, weint herzzerreißend, als die Mutter sich in der Krippe oder bei der Tagesmutter von ihm verabschiedet - eine solche Situation fordert ein schlechtes Gewissen geradezu heraus - oder? Wir möchten von Ihnen wissen, mit welchen Gefühlen Sie Ihr Kind in der Betreuungseiinrichtung zurücklassen. Machen Sie mit bei unserer Umfrage - wir sind gespannt!

Verlief Ihre Rückkehr in den Job nach Plan?

Uns interessiert, wie Ihr Wiedereinstieg in den Beruf verlief? Hatten Sie ihn genauso geplant? Wie haben Sie sich dabei gefühlt? Hier finden Sie noch weitere Umfragen zu dem Thema - wir sind gespannt, wie Sie abstimmen!

Haben Sie Gewissensbisse, wenn sie ihr Kind in der Krippe oder bei der Tagesmutter abgeben?