Entwicklung
 
Jeder Versuch ist der Anfang einer neuen Entwicklung

Im Kindergartenalter gilt: Hauptsache selbstgemacht. Jedes Fragment, jedes Gekritzel und jede Ruine wird von Ihrem Kind stolz präsentiert und vielfach interpretiert. Sparen Sie nicht mit Lob! Denn jedes Fragment ist auf einem wichtigen Weg zu einem Kunstwerk, das wir heute noch nicht sehen können.

Entwicklung: Jeder Versuch ist der Anfang einer neuen Entwicklung

Doch irgendwann, vielleicht in zwei oder drei Jahren, wird es vor uns stehen und uns größte Ehrfurcht abringen.

Scheitern ist dabei immer ein Fortschritt.

Denn jedes Haus ohne Fenster, jedes Auto, das nicht fährt, und jeder Kran, der umkippt, gehören fortan zum unschätzbaren Erfahrungsschatz eines kleinen Bauingenieurs. Während im Erwachsenenalter fast jeder Fehler teuer bezahlt werden muss, ist es das Privileg des Kindes, vor allem durch Fehler zu lernen. Kostenlos!

Und das Famose an Kindern ist: Sie werden ihr fensterloses Haus, ihr stehendes Auto und ihren liegenden Kran genial finden, wenn Sie ihn genial finden. Versagen ist ein Gefühl, das Kinder nicht kennen, solange es ihnen nicht beigebracht wird.

Durch kreatives Spielen und positive Motivation können sich Kinder zu Menschen entwickeln, die an Herausforderungen und Niederlagen wachsen und die sich auch im späteren Leben nicht leicht entmutigen lassen. Deshalb fördern Spielsachen, die Ihr Kind zu kreativen Leistungen herausfordern und es gleichzeitig mit gelungenen "Werken" belohnen, nicht nur seine motorischen und kognitiven Fähigkeiten. Sie stärken auch seine seelische Widerstandskraft.

Entwicklung: Jeder Versuch ist der Anfang einer neuen Entwicklung

Das Spielen im Fluss zu halten ist eine der wichtigsten Aufgaben, die wir als Eltern haben. Denn Spielen und Lernen ist vor allem auch eine Sache von Ausdauer und Konzentration. Die können wir beim Kind am besten fördern, indem wir im rechten Augenblick motivierend eingreifen oder neue Spielanreize schaffen, die das natürliche Spiel des Kindes verlängern.

Das richtige Spielzeug ist dabei ausschlaggebend. Spielzeug wie LEGO DUPLO®, dem entwicklungspsychologische Forschung und Planung zugrunde liegt, gibt fundierte Altersempfehlungen aus. Das ist für die Motivation Ihres Kindes beim Spielen wichtig. Denn Spielzeug, das Ihr Kind altersmäßig überfordert, wird es frustrieren. Und Spielzeug, das Ihr Kind unterfordert, wird schnell langweilig. Nur wenn das Spielzeug auf das Entwicklungsstadium Ihres Kindes abgestimmt ist, kann es auch im Spielfluss bleiben und Ausdauer beim Spielen entwickeln.



> Zurück zur Übersicht