Alle Beiträge zum Thema
Ablehnung der Pflegestufe
Sortieren nach     Relevanz | Aktualität
ich habe hier im Internet gerade eine Interessante Angabe gefunden, das man wohl je nach Schwierigkeitsgrad für sein AD(H)S Kind eventuell bei der Krankenkasse Pflegegeldstufe 1 bekommen kann, abhängig davon in wie weit das Kind selbstständig ist (MDK ...
Mal ein Gedanke von mir: Könnte ein jüngerer Mensch, der in eine Pflegestufe eingestuft wurde "normal" arbeiten gehen? Oder würde dann das Pflegegeld wegfallen, weil man davon ausgeht, dass dieser Mensch nicht mehr (genug) pflegebedürftig ist? Ich...
Behinderte/r geht nicht. Ist klar. Behinderte Person war mal irgendwann ok, aber ist auch wieder nicht, oder? Hm. Was sagt man denn aktuell? Menschen mit Unterstützungsbedarf Meinst du das ernst? Menschen mit speziellen Bedürfnissen, glaube i...
Meiner Mutter wurde vor Erteilung der Pflegestufe ein Pflegebett verordnet. Es wurde Anfang Juni geliefert. Als Vorsorgebevollmächtigte habe ich unterschrieben, dass wir für "die entstandenen Kosten aufkommen, für den Fall, dass die Krankenkasse eine ...
Hallo an euch alle zusammen,hoffe es geht euch gut. Schreibe grad mit der linken hand,bitte nicht auf schreibfehler achten.. Habe im moment nur ene hand zum arbeiten,bin am Donnerstag ausgerutscht und habe mir mein rechtes handgelenk gebrochen. ...
Folgende Situation bei einer Freundin: Ihre Mutter ist seit etlichen Jahren pflegebedürftig, Pflegestufe 1. Sie hat helle Momente ist aber häufig nicht wirklich ansprechbar. Sie muss gewickelt werden, verliert ihre Ausscheidungen auch mal auf em Weg zur...
Wie ich es drehe und wende, ich komme nicht wirklich weiter in der Entscheidungsfindung. Es stehen zwei Schulen in der engeren Auswahl. Schule 1 ist 650 m entfernt, ein staatliches Gymnasium ohne Schnörkel. Der neuen Schulleiterin wird nachgesagt d...
Hallo in die Runde. Ich bin zwar schon 40, habe mich aber trotzdem gegen ein Ersttrimesterscreening entschieden, weil ich denke, dass starke Schädigungen der Organe usw. bestimmt auch so im US erkennbar sind, und ich von sowas wie einer Trisomie21 lieber...
Wie ist das bei Euch? Mein Vater (85) fährt nun nicht mehr Auto, meine Mutter (80) hatte nie einen Führerschein. Es ist gut, dass mein Vater sich nicht mehr ans Steuer setzt, das war die letzte Zeit kaum mehr tragbar :rolleyes2:. Wir wohnen auf dem Dorf...