Alle Beiträge zum Thema
Aufhebungsvertrag kündigung
Sortieren nach     Relevanz | Aktualität
Hallo, vielleicht kann mir jemand folgende Frage beantworten: Mein Arbeitgeber hat schon vor der Geburt des ersten Kindes durchblicken lassen, dass er mich nicht mehr einstellen wird ( Abtl. leiterposten mit vielen Überstunden, spez. Arbeitszeiten je...
Habe ein kleines Problem: EIGENTLICH war mit dem AG vereinbart, nach Ende der Teilzeit im Frühjahr Teilzeit zu arbeiten. Das kleinste der drei Kinder (20 Monate alt ) hab ich direkt nach der Geburt in der Krippe angemeldet und regelmässig nachgefragt...
Ich hab ja (einige werden sich erinnern) knall auf fall gekündigt, weil eine Kollegin gemobbt wurde und der Umgangston allgemein unter aller Sau war (päd. Bereich :wut: ) Was sage ich in meinem anstehenden Vorstellungsgespräch, wenn ich nach dem Gru...
Ich habe vor ein paar Wochen erfahren, dass ich meine Stelle verlieren werde. Wegen Corona wird abgebaut. Glücklicherweise habe ich gleich eine neue Stelle gefunden, zum 1.6. (also das ist ein Feiertag, glaube ich, aber eben dann ab dem ersten Werktag ...
Hallo zusammen, mein Anliegen ist etwas kompliziert. Ich versuchs einfach mal: Ich bin seit Januar 2010 in Elternzeit. Ich hatte 2 Jahre mit der Option auf das dritte Jahr beantragt. Im Frühjahr hatte ich ein Gespräch mit meinem AG wegen des Wieder...
Hallo ihr Lieben, den Punkt um den es bei mir geht, könnt ihr oben schon lesen. Am 08.12. habe ich meinen ersten Tag in der Arbeit nach 2 Jahren Elternzeit und noch etwas Urlaub wegen der Eingewöhnung im KiGa - eigentlich hätte ich ab 23.11. anfa...
Hallo, meine 3 Jahre Erziehungsurlaub gehen bald zu Ende und man hat mir mitgeteilt, dass mein alter Arbeitsplatz "wegfällt", sprich Umorganisation. Könnte ich eine Abfindung verlangen/rausschlagen, wenn ich nun kündigen würde? Und wenn ja, wie hoch ...
Diesmal halt nicht Nunmmer vier, sondern Nummer drei. Die hat heute frei (sie arbeitet in einer Branche, wo am Wochenende gearbeitet wird) und war heute Nacht im Spital, wo die Lungenentzündung diagnostiziert wurde. Ärztliche Anweisung: strikte Be...
Kennt sich da jemand aus? Wir sind, als ich im Mutterschutz war wieder in meine Gegend gezogen und meine aktuelle Arbeitsstelle ist jetzt ca 45 Min. von hier entfernt. Da sich die Fahrt bei den Spritpreisen nicht lohnt und wir jetzt hier anfangen zu bau...
Hat jemand ein Kind auf einer privaten Phorms-Schule? Seid Ihr mit der Schule zufrieden? Kann mir jemand etwas über die Kosten sagen? Ich weiß, dass es nach Einkommen geht, aber ich hätte gerne mal eine ungefähre Zahl, damit man weiß, ob es überhaup...
Update: ich habe es getan. Per email habe ich gerade um die Änderunskündigung gebeten. Klar habe ich jetzt herzrasen, aber es führte kein Weg daran vorbei bei uns gibt es im Betrieb eine Umstrukturierung, neues Aufgabengebiet dazu und aus 4 Tage Woc...
Es geht um einen geplanten Auflösungsvertrag eines Arbeitsvertrages zur Umgehung einer langen Kùndigungsfrist (6 Monate) von seiten des Arbeitnehmers. Der AG wird den AN vermutlich ungern verlieren, auch weil Personalersatz schwer und nicht zeitnah z...
Generell kann man sich ja einige Urlaubstage "aufheben", die man dann nach der Elternzeit nehmen kann. Was ja im Prinzip sehr gut ist, denn ansonsten müsste man ja genau am Geburtstag des Kindes wieder anfangen zu arbeiten! Soweit so gut, allerdings ...
Hallo Zusammen, ich habe eine Frage und im Internet bin ich nicht ganz fündig geworden. Nach der Geburt meines Sohnes (jetzt 14 Monate alt) habe ich zu meinem Arbeitgeber gesagt, dass ich ab Februar 2011 mind. 20 Stunden arbeiten werde. Tja, nun wa...
Hallo Mädels, habe das schon mal im "Hurra ich bin schwanger"-Forum gepostet, aber nur eine einzige Antwort erhalten. so als wäre ich die Einzige, die arbeitet und schwanger wird...... zeigt mir, dass dem nicht so ist!!! mich würde mal interes...