Alle Beiträge zum Thema
beitragsfrei stellen
Sortieren nach     Relevanz | Aktualität
mein mann ist jetzt seit 2 monaten nicht arbeitslos aber bekommt schlecht wetter geld,das heißt es fehlen uns monatlich 600 euro,welche anträge auf unterstützung kann man stellen?haben 2 kids und langsam wirds eng....danke für eure hilfe:-) Hallo, pro...
Hallo zusammen, aktuell bin ich gesetzlich freiwillig krankenversichert. Ich habe gelesen, dass ich deshalb waehrend der Elternzeit die KV allein tragen muss und nicht in die Familienversicherung meines Mannes zurueckfalle. Es gibt aber wohl eine Mo...
Hallo, ich habe ein Problem, was mir momentan schlaflose Nächte bereitet. Ich hoffe, jemand von euch kann mir weiter helfen? Ich habe einen befristeten Arbeitsvertrag, der am 07.08.08 endet. Mein Mutterschutz beginnt davor. Ich lebe mit meinem Par...
Ich habe gestern Post von der Gemeinde bekommen, dass wir keinen Platz in der KiTa bekommen haben, weil wir die Aufnahmekriterien nicht erfüllen. Ich bin aus allen Wolken gefallen, da mir die Leitung bei der Anmeldung zusicherte, dass wir starke soziale ...
Hallo an alle. Ich hoffe, dieses Thema ist noch nicht erstellt worden - ansonsten bitte ich es zu entschuldigen, hoffe aber dennoch auf Antwort ;-) Mein Fall. Bin 6 Jahre in dem gleichen Betrieb beschäftigt gewesen, dann MuSchu und anschließend auf...
Ich hab zum 1.6.einen neuen Job angefangen, als medizinische Fachangestellte. Seit dem ersten Arbeitstag findet kaum Einarbeitung statt,da der Terminplan rappelvoll ist u wir nur zu zweit sind.Es gibt kaum Zeit,um in Ruhe die vielen bürokratischen Dinge ...
Hallo zusammen, im März erwarten wir zu unserer großen unser erstes Kind. Dass meine Frau Elternzeit nehmen wird, ist soweit klar und unproblematisch. Bei mir selbst sieht es so aus, dass ich derzeit in ungekündigter Beschäftigung bin, jedoch eine...
Mein Kind war während des Lockdowns in der Notbetreuung. Mai war beitragsfrei und im Juni hieß es bis zur Hälfte der regulär gebuchten Zeit halber Beitragssatz, darüber voller Betrag und man solle die Betreuung nur im Notfall nutzen. Kind war im Mai...
Ich bin heute auch nicht zur Arbeit gegangen... und habe dafür direkt einen Termin bei meiner HÄ ausgemacht (der ist aber erst morgen, da sie heute erst aus dem Urlaub kamen). Gestern hab ich mir den ganzen Tag den Kopf zerbrochen, ob ich gehen soll ...
:help: :help: :help: Kennt sich da jemand aus wenn man das auf 2 Jahre splitten will? Weil die Dame von der Elterngeldstelle hat sich da irgendwie etwas undeutlich ausgedrückt... und sagte nur was vom 13. Monat... ich blick nicht mehr durch... Ich dac...
Hallo Mädels, hier ein interessantes und wichtiges Thema, nicht nur für Frauen, die vielleicht schon bald in Rente gehen, sondern gerade für jüngere Frauen, damit sie gar nicht in diese Falle tappen. Betroffen sind hier ganz besonders Menschen, die ...
Hi, die Info will ich euch nicht vorenthalten, betrifft vor allem diejenigen, die nicht mit dem Ehemann gemeinsam veranlagt werden - sei es weil nicht verheiratet oder weil getrennte Veranlagung: Da ich es nicht nachvollziehbar fand daß JEDER der E...
Hallo ich habe mal eine Frage. Und zwar wird unser Sohn nun dieses Jahr eingeschult. Es war eine kurzfristige Entscheidung und er stand auch vorher nicht als Kann-Kind fest. Jetzt ist es so, dass bei uns das letzte Kiga Jahr beitragsfrei ist. Somit mü...
Hallo, erst einmal möchte ich ein herzliches Hallo in die Runde werfen und dann gleich mal zu meiner Frage: Wir möchten unsere Kleine Tochter (5) ein Jahr früher einschulen. Da wir im Kindergarten da leider auf Widerstand stoßen sind wir im Mome...
Ich hab mir gedacht, stelle die Frage mal hier weil vielleicht hat ja noch jemand das Problem: Frau ist freiwillig in der GKV versichert, verdient über der Jahresarbeitsentgeltgrenze Mann ist privat versichert, verdient über der Jahresarbeitsentge...