Alle Beiträge zum Thema
Berechnung des Unterhaltes
Sortieren nach     Relevanz | Aktualität
Hallo ich bin schon 5 jahre mit dem kindsvater meiner tochter auseinander. Bis jetzt hat er immer bezahlt den vollen Unterhalt 250 nach DDT. Auch kümmert er sich sehr gut um sie trotz mehrerer kilometer entfernung. Nun bekommt er mit seiner neuen...
Ich werde natürlich meinen Anwalt fragen, aber vielleicht kennt sich ja jemand aus. Meine Tochter 14 lebt ja bei mir und ich erhalte vom Kindesvater den Mindestunterhalt und das Kindergeld. Nun wird sie voraussichtlich ab nächstem Schuljahr ein Inte...
Ein Hallo in die Runde, ich hoffe, ich bin hier im Patchworkfamilienforum richtig, wenn nicht dann wäre ich über einen entsprechenden Hinweis auf den richtige Forumsbereich dankbar. Unsere Patchworkfamilie besteht aus 3 Mädels (13 Jahre, 9 Jahre ...
Hallo zusammen, ich bitte hier mal um einen guten Rat! Wir haben uns im Juni 2007 getrennt und haben zwei Kinder 5 und 1 1/2 Jahre alt. Bisher lief alles ganz gut, nur jetzt hat mein Ex mir im Januar den Unterhalt einfach gekürzt, weil er nun in St...
Mein Ex-Mann ist seit seinem Auszug im Sommer 1996 seinen Unterhaltspflichten nie nachgekommen. Danach habe ich 6 Jahre lang Unterhaltsvorschuss bekommen. Auf Anraten des Jugendamtes habe ich ihn nun auf Unterhaltspflichtverletzung verklagt, da im INterne...
Hallo! Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen: Bisher hat der Vater meiner Tochter regelmäßig monatlich Unterhalt bezahlt und zwar den Mindestbetrag lt. Düsseldorfer Tabelle abzgl. halbes Kindergeld. Gestern bekam ich eine mail von ihm, dass e...
Angenommen, euer Kind beginnt eine Ausbildung in einer anderen Stadt und muss dazu ausziehen. Ihr mietet einen 1-Zimmer-Wohnung. Das Azubigehalt reicht nicht, um die Wohnung und den Lebensunterhalt zu sichern. Ihr werdet euch also natürlich an den ...
das noch zuhause wohnt, also beim einen Elternteil. Dieser trägt die üblichen Kosten, also Wohnung, Versicherung, Essen, Wäsche, Hygieneartikel, Pipapo... was eben so alles zum Leben anfällt. Der andere Elternteil überweist dem Kind seinen Teil des...
Grund meiner Frage: Meine Stieftochter wird bald 18 und möchte natürlich gerne ihren Führerschein machen. Ihre Mutter hat dafür kein Geld. Mein Mann würde ihr gerne was dazu geben, aber eigentlich haben wir bzw. mein Mann auch kein Geld übrig. Of...
Hallo, ich war am 27.5. (bei rechnerisch ssw 13+1) zum ETS bei Pränataldiagnostiker. Ultraschall unauffällig bis auf eine physiologische Nabelhernie - 5mm, (die meine FÄ allerdings am 8.6. nicht mehr im US sehen konnte). Nach dem US hatte ich ein gut...
Ich weiß ja nicht, ob sich hier jemand auskennt, aber ich Frage mich natürlich, ob das wirklich stimmt. Ich habe seit Anfang an das alleinige Sorgerecht, da wir weder verheiratet waren und uns in der Schwangerschaft getrennt haben. Vor 1 Monat ist e...
Regelmäßig, gelegentlich, bisher nur einmal da gewesen oder gar Aktivistin der ersten Stunde? Erzählt doch mal. Unregelmäßig wenn mein Sohn (9jahre) den Wunsch äußert dahin zu gehen. Es ist in der Nachbarstadt 10 km weg, da kommt er noch nicht al...
Ich hab da mal ne Frage. Also mein Mann hat zwei Kinder aus 1. Ehe (18 und 16 Jahre). Wir haben dann noch zwei gemeinsame Kinder (12 und 6 Jahre). Sein ältester Sohn beginnt im Sommer eine Ausbildung. Wie sieht es dann mit dem Unterhalt aus, ändert si...
Hallo,hab mich gestern angemeldet und dann auch direkt erste fragen :) ich bin alleinerziehend mit meiner 5 monate alten tochter.ich habe nach ihrer geburt die beistandschaft beim JA eingerichtet um die vaterschaft feststellen zu lassen und unterhaltsansp...
Erwachsener, berufstätiger Sohn lebt mit seiner langzeitarbeitslosen Mutter (alleinstehend, noch viele Jahre vom Rentenalter entfernt) in einem Haushalt (Mietwohnung, kein Eigentum). Die Mutter ist aufgrund psychischer Probleme dauerhaft arbeitslos. Fr...