Alle Beiträge zum Thema
Elterngeldberechnung
Sortieren nach     Relevanz | Aktualität
wie geht das bei schichtdienst. ich habe ein grundeinkommen und eben die schichtzulagen. die schichtzulagen erhöhen mein gehalt erheblich. wird das beim elterngeld nicht berücksichtigt?:kopfkratz: weiß jemand was genaues? Ich weiß es nicht genau, ab...
Hallo! Hat jemand von euch Erfahrungen damit wie das Elterngeld bei einem Beschäftigungsverbot berechnet wird? Wird die Zeit von vorher nur genommen oder auch die Zeit des Beschäftigungsverbotes, da bekommt man ja trotzdem das volle Gehalt Vielen...
Kennt sich zufällig jemand aus? Ich weiß, dass es Urteile gibt, die unter bestimmten Bedingungen die Anrechnung von Bonuszahlungen aufs Elterngeld möglich machen. Aber googeln macht mich gerade nicht schlauer. Es handelt sich nicht um mehrfache jäh...
Ist es sinnvoller sich die Überstunden über mehrere Monate auszahlen zulassen? Meine Überlegung ist, wenn man sich die Überstunden in einem Monat auszahlen läßt man ja furchtbar viel Steuern darauf zahlt und bei der berechnung des Elterngeldes geht ...
Hallo, ihr Lieben. Noch ist alles unbegreiflich, bin ungeplant mit dem dritten Kind schwanger und würde gerne von euch wissen, wie ich mit meinen Überstunden verfahren soll. Ich arbeite 12 Stunden die Woche in einem Pflegeberuf und habe ca. 100 Übers...
Hallo zusammen, meine Frau und ich sind im vergangenen Oktober Eltern eines kleinen Leopold geworden. Dementsprechend durften wir uns dann auch zum ersten Mal mit dem Thema Elterngeld beschäftigen. Nach einem langen Hin und Her mit der zuständigen ...
jetzt muß ich mich echt mal beschweren... die elternzeit und das elterngeld sind eigentlich nur halb so toll, wie es sich im ersten moment anhört. weiß gar nicht genau, wo ich anfangen soll *grummel* ok, gehen wir mal von folgendem standpunkt aus: e...
Habe gestern die Unterlagen für's Elterngeld genauer durchgesehen und wenn ich das richtig verstehe, werden mir monatlich 300 - 500 Euro durch die Umstellung der Berechnung seit 01.01.2013 fehlen :help::help::help:. Wenn das stimmt, weiß ich noch nich...
Hallo ihr lieben Juli-mamas, ich bin eigentlich aus dem Juni-Forum, lese aber oft still und leise bei euch mit, weil mein ET am 28.06. ist, also ich ungefähr gleichweit wie einige von euch bin, und der kleine Schatz ja evtl erst im Juli auf die Welt k...
Irgendwie bin ich grad ratlos. Vielleicht hat jmd von euch das gleiche Problem oder kennt sich aus... :nixweiss: Die Elternzeit von meinem Sohn läuft ja noch bis Mitte Nov. Der Mutterschutz für das Märzbaby würde Mitte Januar angehen. Blödes Tim...
Hallo.. Schildere euch nun mal meinen Fall,.. Ich hoffe, es kann mir jemand weiter helfen. Auf der Elterngeldstelle konnte mir leider keine genaue (bzw. gar keine) Auskunft gegeben werden.. :( So, ich habe vor der Geburt 40 Std. Vollzeit gearbeitet, som...
Hallo Ihr Lieben, ich kann Euch nur eins sagen, als wäre man nicht schon genug gestrarft, wenn man Fehlgeburten hat, man wird auch noch beim Elterngeld benachteiligt! Ich hatte letztes Jahr Fehlgeburten, war danach logischerweise eine Zeit krank ge...
Hi, die Info will ich euch nicht vorenthalten, betrifft vor allem diejenigen, die nicht mit dem Ehemann gemeinsam veranlagt werden - sei es weil nicht verheiratet oder weil getrennte Veranlagung: Da ich es nicht nachvollziehbar fand daß JEDER der E...
Ich bin jetzt in der 23 ssw und war die letzte zeit öffter Krank. Mal hatte ich Bronchitis, dann Üelkeit und Schwindel jetzt war ich eine Woche mit Rückenschmerzen zuhause, mein FA hat mich zum Orthopäden geschickt und mir wurden dann Krankengymnastik...
Ich weiß, dass es noch etwas voreilig ist, aber ich denke, heute haben wir andere Dinge zu tun, deshalb: Guten Rutsch euch allen!!! Wir können zum Glück alle nur alkoholfrei :smilie_trink_047: Ich wünsche euch allen auch ein guten Rutsch, einen...