podcast: ELTERNgespräch
 
Gefühlsstark - oder schlecht erzogen? Nora Imlau über: "So viel Freude, soviel Wut"

Nora Imlau hat drei Kinder, darunter auch ein gefühlsstarkes, das ihr viel Kraft abverlangt. Jetzt hat sie darüber ein tolles Buch geschrieben, das anderen Eltern Mut machen soll, diesen Kindern mit mehr Verständnis, mehr Zuwendung, aber auch mit mehr Führung zu begegnen. "So viel Freude, so viel Wut", heißt es. Darin und hier in unserem ELTERNgespräch fordert sie: Nein, keine harte Hand. Sondern ein klares, aber liebevolles Miteinander, das Kindern und Eltern hilft, diese Herausforderung zu meistern – und auch die tollen Seiten dieser charakterstarken Kinder mehr zu sehen!

Nora Imlau
Malina Ebert

Nora Imlau weiß, wie das ist, wenn das eigene Kind irgendwie immer aus der Rolle fällt und nicht so pflegeleicht ist wie andere. Sie kennt das Kopfzerbrechen und den Kummer, den das mit sich bringt und will anderen Eltern Mut machen. Deshalb hat sie jetzt darüber ein Buch geschrieben: "So viel Freude, so viel Wut" heißt es. Ihr Plädoyer: "Diese Kinder sind nicht 'verhaltensauffällige' kleine Wutbürger, sondern gefühlsstarke Charaktere. Sie fühlen mehr, also brauchen sie auch mehr Führung, mehr Liebe, Nähe und vor allem mehr Verständnis."

"So viel Freude, so viel Wut" -Gefühlsstarke Kinder verstehen und begleiten
320 Seiten mit vielen praktischen Tipps und tollen Gedanken
Kösel-Verlag 2018 ISBN 978-3-466-31095-1

Mehr zu Nora Imlau und ihrer Arbeit unter www.nora-imlau.de

podcast: ELTERNgespräch: Gefühlsstark - oder schlecht erzogen? Nora Imlau über: "So viel Freude, soviel Wut"
Marc Hohner HH
Podcast Host Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und  diversen Siefeltern, selbst immer noch verheiratet, aber immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens.
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie, erst bei der ARD, dann beim bundesweiten Interviewprojekt www.family-unplugged.de, das sie zusammen mit Lisa Ortgies (WDR frau tv) und Susanne Garsoffky („Die Alles ist möglich-Lüge“) ins Leben rief -   und jetzt als Redakteurin bei ELTERN Online und Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.