Podcast ELTERNgespräch
 
Ehevertrag? Machen!

Klingt unromantisch, aber macht wirklich Sinn: Vertraglich festzuhalten, welche Vereinbarungen Partner bei Heirat bzw. gemeinsamen Kindern treffen wollen. Und zwar in guten Zeiten! Denn wenn Mama wegen der Betreuung der Kinder Teilzeit arbeitet und sich das Paar dann trennt, fließt heute nicht mehr automatisch Betreuungs-Unterhalt an die Mama. Die muss dann plötzlich Vollzeit arbeiten, um über die Runden zu kommen – mit Kindern nicht eben einfach, wie alle wissen. Wer es anders will, sollte das vereinbaren. Und worauf man dabei achten muss, erfahrt ihr hier!

Familienrechtlerin Marie von Maydell/Papsch

Im Gespräch mit Rechtsanwältin Marie von Maydell klären wir Fragen wie:

Warum macht ein Ehevertrag Sinn?
Was regelt das Gesetz automatisch?
Was bedeutet Zugewinn-Gemeinschaft?
Wie kann ich vertraglich regeln, was wir uns vorstellen?
Was passiert mit unseren Rentenansprüchen, wenn wir uns trennen?
In welchen Fällen wird überhaupt noch Unterhalt gezahlt?
Was ist mit Frauen, die im Familienbetrieb mitgearbeitet haben?

Fazit in jedem Fall: Für die Partnerschaft kann es nur gut sein, wenn man sich von Anfang an klarmacht, wie man eigentlich leben will und warum.

Den Podcast findest du übrigens auch auf iTunes und Deezer. Und ganz wichtig: Bitte bewerte unseren Podcast auf iTunes, so dass uns nochmehr User finden! Vielen Dank! Dort – oder hier unter subscribe im Player-Fenster – kannst du den Podcast auch abonnieren. Dann kriegst du gleich Bescheid, wenn eine neue Folge online ist.
 

Podcast ELTERNgespräch: Ehevertrag? Machen!
© Eltern.de Caren Detje
Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie, erst bei der ARD, dann beim bundesweiten Interviewprojekt www.family-unplugged.de, das sie zusammen mit Lisa Ortgies (WDR frau tv) und Susanne Garsoffky („Die Alles ist möglich-Lüge“) ins Leben rief, und ist jetzt Redakteurin bei ELTERN Online und Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.