Podcast ELTERNgespräch
 
Kinderwunsch und -wirklichkeit

Lea hat vier Jahre lang versucht, ein Kind zu bekommen und erzählt uns, was man da erlebt und fühlt – und wie es einem ergeht, wenn der Wunsch wahr wird.

Im Gespräch mit Julia Schmidt-Jortzig erzählt Lea, wie es ist, wenn alle ständig fragen: "Und?! Wann bekommt ihr endlich ein Baby?" Wie es sich anfühlt, wenn es einfach nicht klappen will mit dem Kinderwunsch. Und was das mit der Liebe macht, ungewollt kinderlos zu bleiben, wenn bei ihm "alles ok" ist. Ja, und was eigentlich genau passiert, wenn man sich dann endlich entschließt, eine künstliche Befruchtung durchführen zu lassen. Davon erzählt Lea ganz offen und ehrlich, denn sie hat das alles erlebt – und teuer bezahlt. Als das langersehnte Baby dann endlich kam, war dann aber alles doch ganz anders als gedacht. Wie, das hörst du hier.

Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail oder wendet euch an unseren Instagram-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes oder über Spotify und Deezer.
 

Podcast ELTERNgespräch: Kinderwunsch und -wirklichkeit
Marc Hohner HH

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie und ist aktuell Redakteurin bei ELTERN Online sowie Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.