Podcast ELTERNgespräch
 
Kindesmissbrauch - was wir darüber wissen sollten

Sexueller Missbrauch an Kindern ist kein seltenes Verbrechen. Statistisch gesehen ist in jeder Schulklasse und in jeder Kindergartengruppe ein betroffenes Kind. Vera Falck von Dunkelziffer e.V. aus Hamburg spricht mit Julia Schmidt-Jortzig über Alarmsignale bei Kindern und die beste Vorgehensweise bei einem Verdacht.

Podcast ELTERNgespräch: Kindesmissbrauch - was wir darüber wissen sollten
Stock Aliaksandr Bukatsich

Kindesmissbrauch kommt in allen sozialen Schichten vor und wird meistens von Tätern aus dem direkten sozialen Umfeld begangen: z.B. Vätern, Müttern, Onkeln, Trainern oder Nachhilfelehrern. Die größte unterschätzte Gefahr aber sind interaktive Internetplattformen, auf denen Täter sich als Jugendliche ausgeben und mit Kindern in Kontakt treten (genannt Cybergrooming). Nicht immer sind es Pädophile, oft auch einfach Menschen, die Macht spüren wollen. Vera Falck von Dunkelziffer e.V. aus Hamburg spricht mit Julia über Alarmsignale bei Kindern und die beste Vorgehensweise bei einem Verdacht.

Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail oder wendet euch an unseren Instagram-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes oder über Spotify und Deezer.

Podcast ELTERNgespräch: Kindesmissbrauch - was wir darüber wissen sollten
Marc Hohner HH
Podcast Host Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie und ist aktuell Redakteurin bei ELTERN Online sowie Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.