Podcast ELTERNgespräch
 
Papa allein zu Haus

"Papas können alles außer stillen!", sagt Rüdiger Dreier. Der Mann weiß wovon er spricht, denn er hat nicht nur zwei Mal 18 Monate Elternzeit für seine beiden Töchter hinter sich, sondern arbeitet jetzt auch noch in Teilzeit weiter, während die Mama Vollzeit arbeiten geht. Wie das so ist, erzählt er im ELTERNgespräch!

Podcast ELTERNgespräch: Papa allein zu Haus
privat
Rüdiger mit seinen Töchtern

"Vater sein, die Kinder erleben - das ist mein größtes Glück.", sagt Rüdiger Dreier. Bei uns erzählt der Mann hinter dem Papa-Blog Mannpluskind.de warum er heute in Teilzeit und seine Frau in Vollzeit arbeitet - und wie das Umfeld das findet: "Oft sehe ich den suchenden "Wo-ist-denn-die-Mama-zu-dem-Kind"-Blick wenn ich einen Kinderladen betrete", sagt er. "Aber der Lohn sind die gerührten "Was-für-ein-toller-Papa"-Blicke, wenn ich beim Kinderarzt sitze; das bekommen Mamas meistens nicht."
Wie alles begann? Mit einer langen Papa-Elternzeit. Anhören (nicht nur für Papas sondern auch für Mamas interessant) und nachmachen, Leute!

Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail oder wendet euch an unseren Instagram-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes oder über Spotify und Deezer.

Podcast ELTERNgespräch: Papa allein zu Haus
Marc Hohner HH
Podcast Host Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie und ist aktuell Redakteurin bei ELTERN Online sowie Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.