Podcast ELTERNgespräch
 
Schock ungeplanter Kaiserschnitt

"Das Ohnmachtsgefühl, wenn die Hebamme schon wieder das Zimmer verließ, ohne etwas zu sagen, werde ich nie vergessen." sagt Judith Poznan. Die Geburt ihres Kindes, die schließlich in einem ungeplanten Kaiserschnitt endete, hat sie als traumatisch empfunden. Was sie erlebt hat und wie sie heute damit umgeht, erzählt sie Julia in einem sehr offenen, berührenden ELTERNgespräch. Wer selbst traumatische Geburtserinnerungen hat: ACHTUNG es besteht die Gefahr einer Retraumatisierung. Bitte nicht alleine hören!

Podcast ELTERNgespräch: Schock ungeplanter Kaiserschnitt
© Norman Poznan
Judith Poznan

"Ich rede darüber, weil ich glaube, dass es ganz vielen Müttern unter der Geburt ging wie mir - aber keiner sagt Dir vorher, wie es wirkich ist. Ich freute mich auf den schönsten Moment in meinem Leben und landete in einem Ohnmachts-Albtraum." Im ELTERNgespräch erzählt Judith Poznan, wie sie die Stunden der Geburt empfunden hat und wie alleingelassen und ungehört sie sich fühlte. "Ich habe es als gewaltvoll empfunden, dass keiner richtig mit mir redete." Aber wie auch, sagt sie heute: "Die waren völlig unterbesetzt und mussten in vier Kreißsälen gleichzeitig Frauen betreuen." Trotzdem sagt Judith, sei ihr Sohn heute ihr größtes Glück - und das sei alles wert gewesen. Sie hat die Hebamme von damals kontaktiert, um alles aufzuarbeiten und das täte gut. Aber sie plädiert dafür, Schwangeren im Geburtsvorbereitungskurs realistischer und weniger rosig zu erklären, was alles passieren kann und was dann genau gemacht wird.

Mehr von Judith gibt es auf ihrer Homepage oder über Instagram und Facebook zu finden!

Den Podcast findest du übrigens auch auf iTunes und Deezer. Und ganz wichtig: Bitte bewerte unseren Podcast auf iTunes, so dass uns noch mehr User finden! Vielen Dank! Dort – oder hier unter subscribe im Player-Fenster – kannst du den Podcast auch abonnieren. Dann kriegst du gleich Bescheid, wenn eine neue Folge online ist. Für persönliche Geschichten und Fragen schreibe Julia gern an podcast@eltern.de 

Podcast ELTERNgespräch: Schock ungeplanter Kaiserschnitt
© Marc Hohner
Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie, erst bei der ARD, dann beim bundesweiten Interviewprojekt www.family-unplugged.de, das sie zusammen mit Lisa Ortgies (WDR frau tv) und Susanne Garsoffky („Die Alles ist möglich-Lüge“) ins Leben rief, und ist jetzt Redakteurin bei ELTERN Online und Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.