Podcast ELTERNgespräch
 
Traumgeburt statt Geburtstrauma? Vielleicht so!

Inken Arntzen erzählt Julia von ihrem Geburtstrauma – und wie sie es überwunden hat! Das könnte auch was für Euch sein!

Inken Arntzen
Romy Geßner

Inken Arntzen hat zwei Kinder zur Welt gebracht. Bei der ersten Geburt fühlte sie sich völlig machtlos und ausgeliefert; die Geburt endete im Kaiserschnitt. Das zweite Kind kam entspant im Geburtshaus zur Welt - dank Hypnobirthing. Jetzt hat sie daraus einen Beruf gemacht und ist Hypnobirthing Trainerin geworden. Im ELTERNgespräch erzählt sie Julia ganz und gar offen, was sie erlebt und wie sich ihre Sicht auf die Dinge durch Hypnobirthing geändert hat.

Lob, Tadel oder Themenvorschläge und Fragen zu den Themen Partnerschaft sowie Erziehung? Schreibt Julia eine persönliche Mail oder wendet euch an unseren Instagram-Account! Und bewertet oder abonniert unseren Podcast gerne auch auf iTunes oder über Spotify und Deezer

Podcast ELTERNgespräch: Traumgeburt statt Geburtstrauma? Vielleicht so!
Marc Hohner HH
Podcast Host Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie und ist aktuell Redakteurin bei ELTERN Online sowie Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.