podcast-ELTERNgespräch
 
TRENNUNG MIT KINDERN, Teil 4: Mama ohne Kind – über eine schwere Entscheidung und ihre Folgen

Als Merle sich entschließt, den Vater ihres Kindes zu verlassen, geht sie fest davon aus, dass sie ihren kleinen Sohn mitnimmt, wenn sie auszieht. Aber dann wird klar: So einfach ist das nicht. Eine Mama erzählt darüber, wie es ist, wenn man plötzlich sogar das nächtliche Aufstehen vermisst.

podcast-ELTERNgespräch: TRENNUNG MIT KINDERN, Teil 4: Mama ohne Kind – über eine schwere Entscheidung und ihre Folgen

Als Merle sich entschließt, die Beziehung zum Vater ihres Kindes zu beenden, liegen viele ungute Tage und unerfreuliche nächtliche Streits hinter ihr, an die sich auch ihr kleiner Sohn heute noch erinnert. So wollte sie nicht leben und das wollte sie auch nicht für ihr Kind. Da sie sich in den gemeinsamen Jahren fast ausschließich allein um ihren Sohn gekümmert hatte, ging sie davon aus, den Kleinen mitnehmen zu können, wenn sie geht. Aber das wollte der Vater nicht. Merle musste also zunächst einmal ohne das Kind die gemeiname Wohnung verlassen, bis beide sich auf das Wechselmodell einigten. Mit Julia spricht Merle darüber wie es sich anfühlt, wenn das eigene KInd, mit dem man über viele Jahre auch köreprlich so eng verbunden war, nicht mehr ganz bei einem wohnt. 
"Brote schmieren, Matschhosen auswaschen, Nachts trösten - plötzlich habe ich das alles vermisst."
Wir haben die Namen der Protagonstin geändert.

Den Podcast findest du übrigens auch auf iTunes und Deezer. Und ganz wichtig: Bitte bewertete unseren Podcast auf iTunes, so dass uns nochmehr User finden! Vielen Dank! Dort – oder hier unter subscribe im Player-Fenster – kannst du den Podcast auch abonnieren. Dann kriegst du gleich Bescheid, wenn eine neue Folge online ist.

podcast-ELTERNgespräch: TRENNUNG MIT KINDERN, Teil 4: Mama ohne Kind – über eine schwere Entscheidung und ihre Folgen
© Marc Hohner HH
Podcast Host Julia Schmidt-Jortzig

Host der Show ist Julia Schmidt-Jortzig, selbst Mutter dreier Kinder, Tochter einer alleinerziehenden Mutter, Teil einer großen Patchworkfamilie mit vielen Stiefgeschwistern und  diversen Stiefeltern, selbst immer noch verheiratet und immer auf der Suche nach Antworten auf die großen Fragen des Familienlebens. 
Die Journalistin befasst sich seit Jahren mit den Themen Frauen und Familie, erst bei der ARD, dann beim bundesweiten Interviewprojekt www.family-unplugged.de, das sie zusammen mit Lisa Ortgies (WDR frau tv) und Susanne Garsoffky („Die Alles ist möglich-Lüge“) ins Leben rief, und ist jetzt Redakteurin bei ELTERN Online und Autorin der Kolumne KOPFSALAT bei ELTERN Family.