Rezepte
 
Honig-Aprikosen-Tarte

singlePlayer

Honig-Aprikosen-Tarte

Zutaten:
150 g Zucker
160 ml Wasser
1 TL Essig
400 g Mehl
1⁄2 TL Salz
280 g Butter
1 TL Mandel-Aroma
220 g Mascarpone
170 g Frischkäse
60 g Sauerrahm
2 EL Honig
1 EL Zitronenschale
3⁄4 TL Vanille-Aroma
100 g Aprikosen
90 g Honig
2 EL Wasser
Salz
3 EL Mandelblättchen
2 EL Ahornsirup

Zubereitung:
100 g Zucker, 160 ml Wasser und Essig in einer Schüssel vermischen. Für 10 Minuten kalt stellen. Mehl, Salz und Butter verkneten. In einer Schüssel mit der Wasser-Essig-Mischung und dem Mandel-Aroma gut vermischen. Auf einer mit Mehl bestäubten Fläche mit den Händen gut kneten. Zwischen zwei Stück Backpapier ausrollen und eine Kastenform mit dem Teig auslegen. Mit einer Gabel Löcher stechen und 20 Minuten kalt stellen. Bei 180 °C für 20 Minuten backen. Aprikosen, 1 EL Honig, 2 EL Wasser, Salz und 1⁄4 TL Vanille-Aroma in einem Topf erhitzen und zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. In einer Schüssel Ahornsirup und Mandelblättchen verrühren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 160 °C für 10 Minuten backen.
Mascarpone, Frischkäse, Sauerrahm, 50 g Zucker, 1 EL Honig, Zitronenschale und 1⁄2 TL Vanille-Aroma vermischen. Auf dem Kuchenboden verstreichen. Mit der Aprikosensauce und den Mandelblättchen servieren. Guten Appetit!