Rezepte
 
Quark-Pfirsich-Teilchen

singlePlayer

Quark-Pfirsich-Teilchen

Zutaten:
1 Blätterteig

100 g Magerquark
30 g Zucker
1 Eigelb
1 EL Vanille-Puddingpulver
6 Dosen Pfirsich

Zubereitung:
Blätterteig ausrollen und die Ecken abschneiden, sodass ein Rechteck entsteht. In 6 gleich große Quadrate schneiden. Magerquark, Zucker, Eigelb und Vanille-Puddingpulver vermischen. Die Mischung in die Mitte jedes Quadrates geben und die Ecken in die Mitte falten. Auf jedes Quadrat einen Pfirsich setzen und den Teig mit verquirltem Ei bestreichen. Bei 200 °C für 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit warmer Aprikosenmarmelade bestreichen, dann mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!