Rezepte
 
Schokokuchen-Eisbecher

singlePlayer

Schokokuchen-Eisbecher

Zutaten:
60 g Kokosflocken
100 g
Pekannüsse
300 g Zucker
2 EL Zuckersirup
60 ml Schlagsahne
1 TL Vanilla-Aroma
Prise Salz

1 l Eis
100 g Schokoladen-Kekse

Zubereitung:
Kokosflocken und Pekannüsse auf zwei verschiedenen Kuchenformen verteilen. Kokosflocken für 5 Minuten und die Pekannüsse für 10 Minuten rösten. Abkühlen lassen, dann Pekannüsse in grobe Stückchen hacken. Zucker mit dem Maissirup und zwei EL Wasser vermengen und zum Kochen bringen. Umrühren, sodass sich der Zucker auflöst.  Mischung vom Herd nehmen und vorsichtig Schlagsahne dazugeben. Wenn es aufhört zu blubbern, vermischen. Vanille-Aroma und Salz dazugeben und abkühlen lassen. Mit den gerösteten Pekannüssen und 3⁄4 der Kokosflocken verrühren. Eis in Gläser portionieren und mit der Hälfte der Kekskrümel bestreuen. Mit warmer Karamellsauce und den übrigen Kekskrümeln und Kokosflocken dekorieren.