Softair & Co.
 
Sollte man Kindern Waffen verbieten?

ELTERN family-Autor Michael Kneisslers Söhne lieben Waffen: Sie fuchteln mit Plastikstangen herum oder schießen mit einem Softair-Gewehr. Der Vater findet das ziemlich doof, verbieten will er es aber auch nicht. Was meinen Sie dazu?

Die meisten Jungs lieben Waffen

Softair & Co.: Sollte man Kindern Waffen verbieten?
jerome berquez - Fotolia.com

Die meisten Mädchen finden Waffen doof. Die meisten Jungs sind da ganz anderer Meinung. Das ist auch bei uns so. Meine Tochter Clara, 10, hat sich noch nie für Waffen interessiert.

Mein Sohn Jamie dagegen machte jeden Ast zum Ritterschwert, mit dem er Säbelzahntiger und andere Ungeheuer bekämpfte, noch bevor er in den Kindergarten kam. Mein Sohn Samuel, 11, fuchtelt ständig mit Plastikstangen herum, die angeblich Laserschwerter sind. Ich glaube Samuel ist ein Jedi-Krieger oder so ähnlich. Mein Sohn Emil ist 15. Er hat ein Softair-Gewehr. Es verschießt kleine Plastikkügelchen und ist harmlos. Aber es sieht sehr gefährlich aus.

Für mich als Vater und ehemaligen Kriegsdienstverweigerer ist das keine einfache Situation. Ich bin dagegen, dass Kinder mit Waffen herumlaufen, insbesondere wenn sie wie die Softair-Gewehre ziemlich echt aussehen. Ich habe noch nie mit einer Waffe geschossen, nicht mal an der Schießbude auf dem Rummel. Andererseits sind alle Jungs, die ich kenne, von Waffen fasziniert. Und wenn ich meinen Söhnen den Umgang mit Waffen verbiete, tun sie es vielleicht heimlich. Dann reden wir lieber offen darüber!

jerome berquez - Fotolia.com

Emil jagt keine Mammute, er isst Fischstäbchen

Wahrscheinlich, so glaube ich unterdessen, ist es ein archaisches Erbe, dass Männer Waffen lieben, sogar dann, wenn sie noch gar keine Männer sind. In der Evolutionspsychologie erklärt man das so, dass Männer ganz, ganz früher dafür zuständig waren, Fleisch in die Steinzeithöhle zu schaffen, damit die Sippe nicht verhungert. Und natürlich war es einfacher, einen Mammut zu erlegen, wenn man maximal bewaffnet war. Aber Emil erlegt keine Mammute. Er isst Fischstäbchen und Schnitzel, und die gibt’s im Supermarkt und beim Metzger.

zurück 12