Anzeige
Basteln mit LEGO Steinen: Coole DIY Hacks fürs Kinderzimmer

Eltern, aufgepasst! Mit diesen neuen LEGO® Ideen sind den Fantasien eurer Kids keine Grenzen gesetzt.

Basteln mit LEGO Steinen: Coole DIY Hacks fürs Kinderzimmer
LEGO

Wenn es darum geht, mit freiem Geist, Kreativität und ausgelassener Freude die Dinge anzugehen und selbst Dinge zu erschaffen, dann haben unsere Kinder doch meist die Nase vorn. Umso wichtiger, dass wir diese Gabe fördern.
 
Do it yourself
Fertige Sets sind toll und wecken die Neugier, doch gerade Kinder, die weniger Spaß am Bauen und dafür mehr am Basteln haben, kommen jetzt zum Zug. Mit DIY-Projekten wird der Raum für ganz viel Fantasie und eigene, verrückte Ideen geöffnet – ohne Einschränkungen und Vorgaben und dafür mit umso mehr Spaß am Ausprobieren.
 
LEGO® Steine setzen beim Spielen keine Grenzen – ganz getreu dem aktuellen Kampagnenmotto „Rebuild the World“. Denn das ist doch das Beste an den bunten Bausteinen: Regeln braucht es nicht. Anleitungen dürfen gerne über den Haufen geschmissen und die LEGO Steine genutzt werden, um ganz eigene, wilde Kreationen zu erschaffen – die Möglichkeiten sind unendlich. So entsteht aus einem LEGO Set zum Beispiel ein süßer Bilderrahmen für die Lieblingsfotos. Oder die Steine aus dem Lieblingsset werden einfach mal benutzt, um eine Nachttischlampe zu bauen. Ob wilde Farbkombinationen, neu erdachte Formen oder praktische DIY-Ideen, die im Alltag zum Einsatz kommen: Hier können sich die Kids so richtig kreativ austoben. 
 

Weiterlesen
singlePlayer

Auch die neuen LEGOProdukte lassen viel Raum für Fantasie und nehmen eure Kinder gleichzeitig mit in ihre Lieblingswelten: Ob beim Reitturnier mit den LEGO Friends, mit Elsa in den Eispalast oder auf Abenteuerreise mit Harry Potter – hier können sich alle Kids frei entfalten und ihre eigenen Geschichten nachspielen. Und wenn wir ehrlich sind, würden wir doch alle gerne eine Runde mitspielen …
 
Entdeckt hier die LEGO Friends Produkte!