VG-Wort Pixel

Porno-Rap Trendcheck: Wie reagieren Sie auf Bushido und Co.?

Sie heißen Bushido, Sido oder Frauenarzt - und sie singen so abwertend und jugendgefährdend über Sexualpraktiken und Vergewaltigung, dass ihre Lieder nicht im Radio gespielt werden dürfen. Jugendliche können sich ihre Songs aber aus dem Internet herunterladen. Verbieten Sie Ihren Kindern solche Musik?
Porno-Rap: Trendcheck: Wie reagieren Sie auf Bushido und Co.?
© Jupiterimages

Er behauptet, nur provozieren zu wollen - und hat damit Erfolg: Bushido wurde bei dem MTV European Music Awards 2007 zum zweiten Mal in Folge als bester deutscher Künstler ausgezeichnet. US-Rapper wie 50Cent oder Snoop Dogg degradieren in ihren Songs und ihren Videos Frauen zu Sex-Objekten und verdienen damit Millionen. Wie sollte man als Eltern reagieren?

Neu in Schulkind