Lernstress
 
Bleibt neben Schule und Lernen zu wenig Freizeit?

Hausaufgaben, Referate, Lernen für Tests und Klausuren - haben Sie auch das Gefühl, dass Ihrem Kind neben der Schule zu wenig Zeit bleibt für Freizeitaktivitäten? Machen Sie mit bei unserer Umfrage!

Stimmt bei Ihrem Kind die Balance zwischen Lernen und Freizeit?

Lernstress: Bleibt neben Schule und Lernen zu wenig Freizeit?

Selbst Grundschüler klagen mittlerweile oft über Lernstress. Doch spätestens auf der weiterführenden Schule beginnt für viele Schüler ein kaum erträglicher "Ernst des Lebens": Dann heißt es im Akkord Hausaufgaben erledigen, für Klausuren büffeln und obendrein noch Projekte oder Referate ausarbeiten.

Und was ist mit der Freizeit? Wo bleiben bei einem solchen Arbeitspensum noch Zeit und Energie für Hobbys? Oder auch nur Gelegenheiten, mal die Seele baumeln zu lassen, ein schönes Buch zu lesen, Musik zu hören oder einfach nichts zu tun?

Fürchten Sie auch, dass Ihr Kind angesichts der schulischen Anforderungen zu wenig Zeit für seine Freizeitaktivitäten hat? Oder stimmt bei ihm die "Work-Life-Balance"? Machen Sie mit bei unserer Umfrage - wir sind gespannt auf das Ergebnis!

Bleibt für Ihr Kind zu wenig Freizeit neben Schule und Lernen?