VG-Wort Pixel

Corona an Schulen Diese Bundesländer heben die Maskenpflicht in Schulen auf

Masken gehören auch in Schulen mittlerweile zum Alltag. Jetzt haben einige Bundesländer die Maskenpflicht für Schüler:innen aufgehoben. 
Mehr
Der Mund-Nasen-Schutz gehört seit gut eineinhalb Jahren fest zu unserem Alltag. Jetzt wird in einigen Bundesländer die Maskenpflicht an Schulen aufgehoben. Der Fernsehsender RTL hat sich in den Regionen dazu umgehört. 

Die Lage scheint nicht so schlimm, wie ursprünglich befürchtet: Anders als im vergangenen Jahr ist zum Beginn des Herbstes die Ausbreitung des Coronavirus zunächst nicht wie befürchtet schlagartig angestiegen, sondern in den vergangenen Tagen bundesweit sogar leicht gesunken. Ausschlaggebend dafür ist natürlich vor allem der Impfstoff, der 2020 noch nicht zur Verfügung stand, sowie die nach wie vor große Vorsicht bei der Einhaltung der Hygieneregeln. Einige Bundesländer mit besonders hoher Impfquote und niedrigen Inzidenzen schaffen jetzt sogar die Maskenpflicht an Schulen ab.

Corona an Schulen - Hygieneregeln trotzdem weiterhin wichtig 

Kritisch bleibt es natürlich weiterhin vor allem in den Gebieten, in denen die Bereitschaft, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen, extrem niedrig ist. Doch auch Geimpfte sind aufgrund aggressiver Virusvarianten nicht hundertprozentig vor einer Infektion geschützt. Deshalb bleibt es ratsam, auf Abstand und Hygieneregeln zu achten. Welche Bundesländer jetzt trotzdem die Maskenpflicht an den Schulen abschaffen, seht ihr in diesem RTL-Video.

Verwendete Quelle: RTL.de

ELTERN

Mehr zum Thema