Unterricht
 
Der Durchhänger in der Achten gehört dazu

Auf Acht- und Neuntklässler prasseln Wissensmengen ein, die sie zusätzlich zu ihren körperlichen Entwicklungsaufgaben kaum verarbeiten können. In den Lehrplänen reagiert man bis heute nicht ausreichend darauf, dass die Pubertät das Lernen schwer macht.

Unterricht: Der Durchhänger in der Achten gehört dazu

Hin- und hergerissen zwischen einem "Bald bin ich erwachsen"- Gefühl und der täglichen "Du bist es aber noch nicht"-Erfahrung sitzen Schüler in der Pubertät zwischen den Stühlen. Sie sind deshalb empfindlich und extrem leicht zu demotivieren. Besonders tief fallen übrigens Gymnasiasten ins Motivationsloch: Der Reiz des Neuen ist verflogen, der Weg bis zum Abitur scheint noch endlos lang, von Berufswelt keine Spur - wie soll man da nicht die Lust verlieren?

zurück 123