Schwangerschaft
 
Gabi meldet sich zur Geburt an

Unsere Videobloggerin ist in der 35. Schwangerschaftswoche und besucht die Klinik, in der Sie ihr Baby entbinden möchte. Dabei erlebt sie etwas ganz Besonderes: sie kann ihrem kleinen Bauchbewohner beim Ultraschall in die Augen schauen!

Die Geburt rückt in greifbare Nähe

Schwangerschaft: Gabi meldet sich zur Geburt an

Zeit für Gabi und ihren Mann Detlef, sich in der Wunschklinik anzumelden. Dabei kann unsere Videobloggerin nicht nur die Formalitäten erledigen, sondern schon einmal das Geburtszimmer und das Kreißsaal-Team kennenlernen. Beim Ultraschall mit Oberarzt Gerhard Sandner erfährt Gabi viel über den kleinen Schatz in ihrem Bauch. Er ist schon ordentlich gewachsen, schätzungsweise 2.100 Gramm schwer und putzmunter. Gabi und Detlef freuen sich ganz besonders, im Ultraschall das kleine Gesicht ihres Babys zu erkennen! Sehen auch Sie sich den Kleinen an!



singlePlayer

Sie suchen eine gute Geburtsklinik in Ihrer Nähe?

In unseren Tipps und Adressen können Sie nach Krankenhäusern in Ihrer Stadt stöbern und die Empfehlungen von anderen Usern lesen. Geben Sie einfach bei "Suchoptionen" zusätzlich zum Wort "geburtsklinik" auch Ihre Stadt ein, zum Beispiel "münchen".

Wird Ihr Liebster bei der Geburt dabei sein?
Detlef, der Mann unserer Videobloggerin Gabi, will dabei sein, wenn sein Baby zur Welt kommt. Wie übrigens über 90 Prozent aller Väter. Ein wunderbares Erlebnis. Besonders, wenn Männer vorher schon einiges wissen.

Was bisher geschah ...

Sie haben gerade zum ersten Mal Gabis Bekanntschaft gemacht und fragen sich, wie alles begann? Kein Problem!

  • Hier stellt sich Gabi vor
  • und
  • hier sehen Sie alle vorigen Folgen ihres Videoblogs.